Frage von miwe10, 60

Wie rechne ich bei einem gebrauchten Auto ohne BC den Benzinverbrauch auf 100km aus?

Hab mein Auto mit 107.000km gekauft -> 8,9l Nun hat es 112.000 und 9,6l, da ich es sehr sportlich fahre.. kann den verbrauch nicht zurücksetzen, weiß jemand mit welcher formel ich das ausrechnen kann?

Antwort
von soga57, 28

Das ist eine simple Dreisatzrechnung: Anzahl Liter x 100 geteilt durch gefahrene Kilometer ergibt Verbrauch in Liter pro 100 km. Gefahrene Kilometer von Tankstop zu Tankstop mittels Tageskilometerzähler ermitteln.

Antwort
von bienchenACP, 39

Musst schauen. Wenn du z.B. gerade voll getankt hast, dann schaust wie viele Kilometer du fährst bis du wieder tankst.

Auf dem Tankzettel steht dann, wie viel Liter du verbraucht hast.

Dann hast du so-und-soviel Liter pro so-und-so-viel Kilometer.

Dann kannst das natürlich noch runterrechnen auf 100km

Antwort
von Havenari, 7

Ich nehme mal an, dass 8,9 der Durchschnittsverbrauch bis 107.000 sein soll und 9,6 der nach 112.000 km. Dann rechnest du einfach 9,6*1120-8,9*1070, teilst das Resultat durch 50 und kommst zu dem Ergebnis, dass du 24,6 Liter pro 100 km verbraucht hast.

Kommentar von Vampire321 ,

Sorry, das ist Quatsch!

Der mehr-Verbrauch beträgt 0,7l

Und das ist >10% mehr, das ist schon ne Menge! 

Bei einem Durchschnitts Verbrauch von >24 Liter/100km müsste er bei einem 50l Tank alle 200km volltanken!

Kommentar von Havenari ,

Ausgehend von der Formulierung "kann den Verbrauch nicht zurücksetzen" musste ich annehmen, dass der Verbrauch eben bei 107.000 nicht zurückgesetzt wurde. Allerdings weiß keiner, wann der Verbrauch zuletzt resettet wurde - der Vorbesitzer konnte es ja vermutlich. Daher sind das alles müßige Spekulationen. Ich wollte nur den Rechenweg aufzeigen.

Antwort
von NX7800, 6

Is doch ganz einfach:

Zur Tanke und volltanken, Tageszähler auf 0 setzen und dann einfach 100km inner Stadt fahren. Erneut volltanken und dann 100km auf die Autobahn, wieder volltanken usw.

Tageszähler immer wieder auf 0 Stellen und anhand des nachgetankten Sprits den Verbrauch ausrechnen. Auf nen Bordcomputer würd ich mich nie verlassen, der zeigt dir nie was genaues an.

Antwort
von sirpemel, 25

Volltanken, Kilometerstand auf 0 stellen. Dann fahren bis der Tank leer ist, wieder voll tanken, Kilometerstand und Anzahl an getankten Litern notieren.

Die Formel für den Verbrauch lautet dann

Liter / Kilometerstand * 100

Du kannst natürlich auch jederzeit volltanken bevor der Tank leer ist, aber der Durschnitt ist genauer je mehr Kilometer du fährst.

Antwort
von Vampire321, 4

100 km fahren Ist schon recht ungenau 

Tank voll, setz den tageskiloneterzähler auf null und fahr bis die Reservelampe angeht.

Dann tankst du wieder voll und multiplizierst die Anzahl der getankten Liter mit 100 und teilst das Ergebnis durch die  Anzahl der gefahrenen Kilometer ... Also z.b. So: 

48 Liter getankt x 100/550 = 8,72 l/100km

Dann ist die Abweichung geringer als alle 100 km zu tanken...

Kommentar von Vampire321 ,

P.s.:

Sorry, die 550 waren von mir angenommene Kilometer, hab ich vergessen dazuzuschreiben

Antwort
von Earlywuse, 9

Volltanken 100km fahren, wieder Volltanken und schaun, wieviel Liter du tanken musst damit er wieder voll ist

Antwort
von bogdahn, 31

Spritmonitor.de

Regelmäßig Daten eingeben, berechnen lassen und sich freuen!

Antwort
von D4V1D1998, 31

Das Auto hat keinen Bordcomputer? Woher hast du denn dann die Angaben zum aktuellen Benzinverbrauch? Und "zurücksetzen" kann man den Verbrauch nicht, das liegt an der Fahrweise...

Antwort
von CaptnCaptn, 30

Voll tanken, genau 100km fahren und nachtanken.

Antwort
von kenibora, 18

Deinen bisherigen Fragen nach....welches Auto fährst Du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten