Frage von notuser1, 74

wie real ist die Wahrscheinlichkeit dass wir in so etwas wie der Matrix leben?

gibt es Sachen die dafür stimmen ? bitte nur ernst antworten !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JTKirk2000, 21

Wie sollte man erkennen, wie wahrscheinlich diese Möglichkeit ist? 

Wie hätte denn ein Spielcharakter die Möglichkeit, zu erkennen, ob die Umgebung innerhalb des Spieles nur virtuell ist? Er könnte ja nicht die virtuelle Realität des Spiels verlassen ohne dabei aus der Perspektive des Spiels zu sterben, nur um vielleicht zu erkennen, ob es sich tatsächlich nur um eine virtuelle Realität eines Spiels handelt. 

In gewisser Hinsicht ist es mit unserer Perspektive der Existenz nicht viel anders. Von innerhalb der uns bekannten Realität können wir nicht erkennen, ob es nicht auch noch eine andere Ebene der Existenz gibt, die uns hier unzugänglich erscheint und aus deren Perspektive die uns bekannte Ebene der Existenz vielleicht nur eine virtuelle Realität ist. Wir hätten nur dann eine Möglichkeit, von dieser anderen Existenzebene und ihrer Perspektive zu erfahren, wenn wir die uns bekannte Existenzebene verlassen würden. Doch einerseits betone ich hier, dass diese andere Existenzebene nur möglich ist, aber aus irdischer Sicht weder bewiesen noch widerlegt und daher auch nicht in ihrem Wahrscheinlichkeitsgehalt definiert werden kann, was zur Folge hat, dass wir auch nicht unbedingt die notwendige Perspektive erreichen können, um zu erkennen, ob die uns bekannte Wirklichkeit nur virtuell (also wie in der Matrix) ist, oder real - dies schließt die Einschätzung ihrer Wahrscheinlichkeit mit ein.

Antwort
von Eisfuchs0, 28

Nun wie schon von anderen gesagt, es ist theoretisch möglich, das wir in einer Matrix leben aber extrem unwahrscheinlich.

"gibt es Sachen die dafür stimmen ?"

Es gibt viel mehr Sachen, die dagegen stimmen.

Allerdings auch einige, die dafür stimmen.

So z.B. das wir nicht zu 100% sicher sein können, dass das Universum, die Welt, die Menschen, die Tiere wirklich existieren, also Realität sind. Es ist halt nur äusserst wahrscheinlich. Rein theoretisch könnte man z.B. im Wachkoma liegen und das was wir Realität nennen ist die Kreation des Geistes, der sich seine eigene Traumwelt/Realität erschafft.

Antwort
von user6363, 39

Was ist die Realität? Und, wir wissen es nicht, wir können es nicht einschätzen und es gibt keine Sachen die dafür stimmen.

In Moment ist ein Projekt am laufen, Wissenschaftler versuchen, 'die Grenzen des Universums zu finden'. Da jeder Computer eine gewisse Grenze nicht überschreiten kann, also nicht genauer werden kann.

Es braucht aber noch ein paar Jahre - und selbst wenn wir herausfinden, dass die Welt eine Matrix ist, nichts wird sich wirklich ändern in unserem Leben.

Kommentar von notuser1 ,

hab irgendwann mal gelesen, das Wissenschaftler herausgefunden  haben das das Weltall nich unendlich ist, oder sowas in der art :/

Kommentar von sarahj ,

"Da jeder Computer eine gewisse Grenze nicht überschreiten kann, also nicht genauer werden kann."

was meinst Du damit?
Die Genauigkeit von Berechnungen wird durch den verfügbaren Speicher und die verfügbare Rechenzeit begrenzt (sofern es sich um berechenbare Funktionen handelt).

Kommentar von user6363 ,

Eher die Genauigkeit.

Zum Beispiel, das verrücken der Objekte. Das man zum Beispiel ein Atom nur 0.000000000000001% eines Atomes verschieben kann.

Antwort
von Schweinsbraten4, 47

Die Wahcheinlichleit ist verschwindend gering. Es ist nur ein Film. Was aber schon Realität ist, ist dass wir ausspioniert werden, mehr als wir glauben. 

Kommentar von Thanaton ,

Leider ist sogar laut rennomierten Wissenschaftlern genau das Gegenteil der Fall.  Die Wahrscheinlichkeit einer simulierten "Realität" ist um gigantische Größenordnungen höher.

Kommentar von notuser1 ,

kann ja sein das dass echte darum 3000 ist aber "unsere Welt" erst 2016 ist. :) 

Kommentar von Schweinsbraten4 ,

Könnte sein. Ist mir aber egal, mein Leben ist recht schön, ich würde es nicht tauschen wollen

Kommentar von Schweinsbraten4 ,

Das kling ja interessant! Kennst du einen guten Artikel darüber? Den würd ich gern lesen!

Antwort
von Thanaton, 19

Sehr gute Frage und die Antwort könnte verstören, ich werde dir nachher mal ein oder zwei wissenschaftliche Links zu geben, die die Wahrscheinlichkeit berechnen - und die ist extrem hoch.  (99.999..%)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community