Frage von Kogami67, 15

Wie reagiert mein Körper auf weniger Fett?

Hi, ich bin 14 Jahre alt und befinde mich momentan im Kalorienüberschuss und habe schon einige Kilo Muskelmasse aufgebaut. Ich esse verhältnismäßig noch relativ viel Fett (60-65g). Wenn ich nun mein Fettkonsum halbieren würde, wie würde mein Körper drauf reagieren? Auf diäten habe ich keine Lust weil ich sonst meine Fortschritte wieder verlieren würde. Hätte eben gerne wieder bisschen Bauchmuskeln wie davor.

Antwort
von MrPriViLeG, 15

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum das Fette in Nahrung einen Fett werden lassen .. es sind die Kohlenhydrate die der Körper als Fettdepots wegspeichert .. Deshalb sind auch Low Carb Diäten viel effektiver als Low Fat 😉
Reduziere deine Kohlenhydrate und du wirst schnell an dein Ziel kommen .. Fette sind übrigens beim Muskelaufbau / erhalt essentiell weil der Körper Hormone wie Testosteron und HGH daraus herstellt ..

Antwort
von KaeseToast1337, 6

Halbieren würde ich auf keinen fall. Du solltest ca. 0,8-1,2 g/kg körpergewicht zu dir nehmen.

Antwort
von unddannkamessah, 15

Weniger Kohlenhydrate sind sinnvoller, dann stellt sich der Körper auf Fett als Energielieferanten ein, und verbrennt so mehr Fett.

Antwort
von FlyingCarpet, 7

Geh auf die normale Zufuhr 30 % runter. Genügt völlig.

Antwort
von Tjokoo, 15

Deine Fettreserven werden abnehmen, heißt dein Körperfettanteil wird sinken und mit der Zeit wenn du weiterhin sportlich aktiv bleibst wird dein Sixpack langsam wieder sichtbar werden. Je mehr du dann verbrennst desto schneller wirst du dein Sixpack dann wieder sehen und je länger du das machst desto ausgeprägter wird es wirken.

Lg Tjorben 

Antwort
von Kimmobb, 5

Wenn du Bauchmuskeln willst, musdt du diäten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community