Frage von PaulNeu, 53

Wie reagieren wenn freundin sich nicht an absprechen hält?

Hallo erstmal :)

Also folgende Situation, ich (22) sie (21) bin seit 5 Monaten glücklich mit meiner Freundin zusammen und wir hatten bis jetzt auch fast keine Meinung verschieden heiten, wir waren zum Theater verabredet, hab auch schon extra Karten gekauft, die verabredung stand auch schon lange fest und der Termin wann wir uns bei mir treffen auch. Nun hat sie aber gestern Nacht, was sie sohnst nie tut, die ganze nacht mit irgend einen Kerl geschrieben und ist erst um 7 ins Bett gekommen. Nunja jetzt hat sie dadurch unseren Termin komplett verschlafen, und ist gar nicht aufgetaucht, ich fühl mich ziemlich sitzen gelassen und unfair behandelt. Sie wollt die nächsten paar Tage auch noch zu mir kommen aber keine Ahnung. Würd ihr am liebsten nachhern schreiben das sie erstmal gar nicht kommen brauch, ich mein ich hab die Karten ja auch extra gekauft und sie wusste es lange im voraus, bis jetzt ist sowas noch nie vorgefallen das war das erste mal. Ich lege sehr viel Wert auf zuverlässlichkeit und finde das geht gar nicht. Findet ihr ich überreagiere? Wie würdet ihr reagieren?

Antwort
von Noelle46, 29

Es ist völlig logisch, dass dich das stört und du dich jetzt so fühlst. Aber rufe sie an und sag ihr deine Meinung oder treff dich mit ihr, aber bitte klärt das nicht über SMS, da kann einiges falsch rüberkommen und ihr bekommt vielleicht noch mehr Stress.

Versuch deinen Mut zusammen zu nehmen und sprich offen mit ihr darüber, was dich gestört hat, sonst wird sich auf Dauer nichts ändern.

Kopf hoch und viel Glück. :)

Antwort
von Ostsee1982, 11

Würd ihr am liebsten nachhern schreiben das sie erstmal gar nicht kommen brauch

Das würde ich auch schreiben damit die Dame die Möglichkeit hat mal über ihr Verhalten nachzudenken. Wenn das Schreiben mit einem anderen eine höhere Priorität hat als pünktlich aus dem Bett zu kommen um mit dem Freund ins Theater zu gehen hat sie auch nichts anderes verdient. Ich würde mich mal ein paar Tage komplett zurück ziehen.

Antwort
von diroda, 18

Jetzt hast du erfahren was du ihr Wert bzw. wie wichtig du bist. "die ganze nacht mit irgend einen Kerl geschrieben und ist erst um 7 ins Bett gekommen" normal ist das in einer glücklichen Beziehung nicht. Beende das einfach.

Antwort
von JZG22061954, 3

„ Würde ihr am liebsten nachher schreiben das sie erstmal gar nicht kommen braucht…“ Natürlich ist die Nummer welche deine Freundin da abgezogen hat schon sehr ärgerlich und auch nicht plausibel zu entschuldigen. Dennoch geschehen ist geschehen und trotzdem heißt das aber nicht, das Du deiner Freundin nicht die Meinung dazu sagen sollst, dann aber sollte es auch genug sein sprich das Thema sollte damit auch endgültig vom Tisch sein.

Antwort
von Peter501, 18

Darüber wäre ich auch sehr verärgert und deshalb würde ich sie auch erstmal zappeln lassen.Das wenigste wäre eine Entschuldigung und auch dann würde ich ihr nicht gleich um den Hals fallen.

Antwort
von PaulNeu, 12

Es ging um nichts wichtiges glaub mir, Smalltalk Talk über alles mögliche so wie dich das raus gehört hab. 

Antwort
von liquorcabinet, 13

Um was ging es denn bei dem Chatten mit dem anderen Kerl? Falls es da um was wirklich Wichtiges ging, dann kann man ihr das verzeihen, ansonsten würde ich es schon sehr fragwürdig finden, dass sie wegen einem anderen Kerl die Nacht durchmacht o.O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten