Frage von MindbreakerK, 22

Wie reagiere ich angemessen frech und schlagfertig?

Hatte heute meinen ersten Arbeitstag in einem Reiseunternehmen, derzeit befinde ich mich dort in einer technischen Schulung. Bin sicherlich nicht auf dem Kopf gefallen aber geografisch einfach nicht bewandert - was in dem Tätigkeitsfeld auch nicht von Notwendigkeit ist. Allerdings stellt mein Vorgesetzer mich vor allen bloß und fragt mich als einziger vor allen Leuten (zur Belustigung) bloß und fragt mich mehrfach über den Tag verteilt nach sämtlichen Hauptstädten und deren Lage - weit entfernt vom eigentlichen Thema der Schulung. Ob es in diesem Fall zum Allgemeinwissen gehört oder nicht, steht hierbei nicht zur Debatte denn er macht es wirklich zur Belustigung aller Kollegen.

Ich möchte dass nicht! Wenn ich mich geografisch weiterbilden wollte, hätte ich mir einen Atlas gekauft. So in der Richtung würde ich auch gerne kontern - habt ihr vielleicht eine Idee wie Ihm der Spaß daran vergeht? Würde es Sinn machen, täglich aufs neue, auf seine Fragen einfach konsequent falsch zu antworten?

Antwort
von SEBHH, 21

Du solltest nicht frech reagieren, vor allem nicht vor versammelter Mannschaft. Wenn Du das tust, MUSS Dein Chef Konsequenzen ziehen, sonst macht er sich lächerlich.

Sprich mit Deinem Chef unter vier Augen. Sag ihm freundlich, dass dich sein Verhalten kränkt und dass er es bitte unterlassen soll. Frag ihn, warum er das tut und ob er von Dir erwartet, dass Du Dein geografisches Wissen erweiterst.

Unabhängig davon - Dein Chef ist ein schlechter Chef wenn er sich so verhält wie Du sagst. Aber er ist dein Chef....

Kommentar von MindbreakerK ,

Ich könnte mit der Konsequenz gut leben - ich frage mich halt nur "noch dümmer tun" oder sagen dass ich keine Lust habe auf seine Frage zu antworten? Zweiteres wäre aber irgendwie nicht so belustigend - und auf einen Witz zur Ausnahme auf seinen kosten hätte ich schon Lust und das hat er aufgrund anderer Vorkommnisse auch wirklich verdient. 

Antwort
von AstergoPro, 15

Druck dir doch einfach ne Liste aus und leg sie auf deinen Schreibtisch. Falls jemand fragt kannst du sagen du hast festgestellt du solltest dir sie nochmal in erinnerung rufen. dein chef hat dich ja "netterweise" drauf aufmerksam gemacht.

Antwort
von Gilgaesch, 20

"Keine Ahnung aber anscheinend haben sie ja selber ein schlechtes Gedächniss, wenn sie mich andauernt fragen."

"Sie fragen mich schon wieder? Haben sie vieleicht ein Problem mit den anderen hier oder können sie sich deren Namen nur nicht merken?"

"Was ist die Wurzel aus 88,876? Diese Frage hat gerade den selben Sinn wie ihre."

"Warten sie ich Google schnell, ist eine ganz neue Erfindung, soll sie nicht abschrecken. Es ist keine Magie also keinen Scheiterhaufen anzünden."

Ich persönlich würde das entweder sarkastisch Kontern oder lernen und immer richtig antworten.

Oder es ertragen.

Kommentar von MindbreakerK ,

Genau so eine Antwort habe ich mir gewünscht.  Wirklich vielen vielen Dank - du hast mich verstanden!!!!! 

Kommentar von MindbreakerK ,

Besonders der erste Spruch, ich könnte mich wegschmeißen - sowas passt perfekt zu mir! 

Kommentar von Gilgaesch ,

Wenn du sowas machst, achte darauf trotzdem höflich zu klingen. Nicht zu aggressiv einfach ruhig und gelassen und dabei immer fröhlich und höfflich lächeln.

Kommentar von MindbreakerK ,

Ich hab immer ein freundliches Lächeln auf den Lippen und Höflichkeit ist in der Norm mein zweiter Name, deshalb denke ich dass es genau richtig ankommen wird.  Definitiv hilfreichste Antwort - tausend Dank! 

Antwort
von PoppyCroch2nd, 22

Du scheinst dir bewusst zu sein das deine geograpischen Kentnisse nicht gerade besoders gut sind. Also denke ich du solltest einfach mi drüber lachen wenn er dich bloß stellen will. Ein Konter gegnüber eines "Vorgesetzen" ist nie besonders gut. Auch wenn oft lustig gedacht...

Antwort
von Barney123, 4

Ach ja, Berlin? nie davon gehört!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten