Frage von paul2k, 111

Wie Rauchen AUFHÖREN Pause?

Ich bin 16 und rauche seit 2 Monaten jeden tag 1-2 Zigaretten. Ich fand den Geschmack schon beim ersten mal nicht so schlimm da meine Eltern auch rauchen. Habt ihr irgendwelche ernst gemeinten Ratschläge außer den Standarddrohungen wie Lungenkrebs alternde Haut usw weil das weiß ja jeder und trotzdem rauchen total viele.

Würde mich echt freuen weil ich nicht in Eine ernste sucht abrutschen will und es trotzdem für mich schon irgendwie dazu gehört abends :/

Danke Schonmal <3

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von freakiibebe, 42

Ich habe das rauchen von heute auf morgen aufgehört. Ich muss sagen es war echt schwer es gehört ein starker Wille dazu. Auch wenn es schon blöd anhört mir hat eine app geholfen. Die app hatte einem angezeigt das nach ner std ohne Zigarette sich zu der Blutdruck normalisiert u.s.w. Dann konnte man Trophäen gewinnen. Und es stand dort geschrieben wen du das verlangen nach einer Zigarette hast sollst du dir im Kopf sagen dieses verlangen hält nur 10 Minuten an. Dazu schreibt man noch wie ein Tagebuch. Ich gucke gleich mal ob es die app noch gibt ist nämlich schon ein paar Jahre her.

Kommentar von freakiibebe ,

Sie heißt Nichtraucher-Coach free

Hat so ne rote Zigarettenschachtel als Logo die bissen zerkniekt ist.

Kommentar von paul2k ,

Danke wäre auf jeden Fall nett wenn du die app finden solltest mir den link in den Kommentar zu Posten :) 

Das mit dem Tagebuch ist eine gute Idee dachte dafür auf jeden Fall! ;)

Antwort
von Herrschokolade, 40

Der Wille ist der einzige Weg. Wenn du wirklich aufhören willst, dann HÖRST DU EINFACH AUF. Der will und der Schweinehund muss da sein.

Kommentar von paul2k ,

Das Problem ist ich weißwie schädlich es ist aber ich kann mich dem Rauch auch nicht entziehen da meine Eltern und viele meiner Freunde ebenfalls rauchen ich glaube wenn nur ich da wäre wäre das deutlich einfacher 

Kommentar von Herrschokolade ,

Der gute alte Gruppenzwang. Aber diese Einstellung hilft leider überhaupt nicht. Du musst es wirklich wollen. Du musst einfach sagen " Hey, das ist meine letzte Zigarette." und wenn du es wirklich willst, wirst du aufhören. Aber so macht es einfach keinen Sinn.

Kommentar von paul2k ,

Danke vielleicht sollte ich es wirklich einfach durchziehen egal was andere sagen denken tun was auch immer ich bin froh über jeden Ratschlag! :)

Antwort
von crazyCeCe, 14

Anstatt zu rauchen, kannst du auch Kaugummis kauen.
Meinem Freund hat es sehr geholfen.
Gehe in die Sauna und lass das Nikotin ausschwitzen.
Rauchen schadet deiner Fruchtbarkeit.
Geh joggen.

Antwort
von Michelle0911, 30

Wenn Du das wirklich willst kannst Du es auch schaffen. Ich z.B. hatte eine Wette mit einem Kumpel von mir: Wer hält es am längsten ohne Zigaretten aus. Da ich gewinnen wollte (und es auch für mich ein Ziel war) konnte ich es ohne weitere Probleme durchziehen.

Antwort
von mojo47, 30

das ist kopf sache. du bist der herr in deinem körper und hast die macht über alles zu entscheiden. 

ansonsten fang an die kippen durch was anderes zu ersetzen. zum bsp liegestützen, wenn du dich auspowerst willst du mit sicherheit keine rauchen.

oder lass bestimmte zigaretten weg, sag dir nein!

oder verlängere die pausen zwischen den zigaretten.

Antwort
von Outdoor96, 28

Für eine ernst gemeinte Beendigung des Rauchens ist dieses offizielle Paket der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hilfreich.

Übrigens kostenlos!!

http://www.bzga.de/botmed_31350100.html

Antwort
von JetteSgf, 34

du musst selber der ganzen Überzeugung sein, dass du aufhören willst und dass es schädlich ist

Kommentar von paul2k ,

Ich denke Dass es auch ein Problem ist dass ich täglich dem Qualm ausgesetzt bin eben wegen rauchender Eltern und Freunde das heißt für mich dass ich mich nie vollständig davon entziehen kann :/ ich hab schon versucht mich mit Sport oder Bonbons davon abzuhalten aber abends vor dem schlafen reizt es mich dennoch immer wieder manchmal drei tage nicht und dann doch wieder. 

Eigentlich traurig dass ich dafür schon über 30 Euro ausgegeben habe da der Nikotinflash doch recht madig ist :(

Antwort
von ProxyGamesHD, 35

Probier einfach mal alle Zigaretten aus deinem Umfeld zu entfernen und sag deinen Eltern sie sollen dir keine geben. Wenn du den Drang verspürst dir eine anzumachen, fang an einen Lolly zu lutschen oder fang an Sonnenblumenkerne zu essen, die sollen helfen, wenn man den Drag verspürt.
Hoffe ich konnte helfen und Viel Glück beim aufhören!

Kommentar von paul2k ,

Meine Eltern wissen ja gar nicht dass ich rauche :| weil bei uns im Dorf steht noch so ein böser Automat für den man keinen altersnachweis braucht :o

Kommentar von ProxyGamesHD ,

Dann geh nicht mehr dorthin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten