Frage von 7vitamine, 77

Wie Ratten zutraulicher machen?

Hallo.

Ich habe vor einiger Zeit zwei Ratten übernommen. Nur leider wurden sie nicht richtig an die menschliche Hand gewöhnt, sodass sie ängstlich geblieben sind - sie suchen schnell das weite wenn man zu nahe kommt.

Ich habe sie zwar an meine Hand gewöhnen können, sie nehmen das fressen aus der Hand, so zutraulich konnte ich sie bringen, aber das Problem ist, dass ich sie nicht in die Hand nehmen kann.
Es wäre mir wichtig das zu können, denn ich will und muss sie bei der Gelegenheit abtasten können nach Tumore oder sonstiges, das wäre wichtig. Ich will aber ihr Vertrauen nicht missbrauchen indem ich sie mit leckerli anlocke und sie dann was machen müssen was sie nicht mögen.

Gibt's noch andere Tricks? Sie sind auch nicht mehr die jüngsten mit 2 Jahren.

Antwort
von ITsUnacceptable, 24

Kauf dir malzpaste für katzen ratten stehen total drauf verschmier etwas auf deiner hand so können sie nicht mit den Futter weg laufen und merken mit der Zeit das die hand nicht böse ist während des abschleckens. Pack am besten auch Wein alten Kleidungsstücke rein was nach dir riecht, das hilft auch zur gewöhnung. Ach und Kauf dir eine 3 Ratte, dannen fühlen sie sich wohler und ist artgerechter. (: ist den auch der Käfig groß genug?

Und setz' dich mit ins Auslauf und warte bis sie auf dich zu kommen und auf dir klettern (:

Kommentar von 7vitamine ,

Hallo

Also wenn ich Futter aus der Hand hinreiche, dann nehmen sie das auch, sie wissen mittlerweile das aus der Hand keine Gefahr droht, nur mit dem in die Hände nehmen klappt nicht :/

Ich werde das mit der Couch mal ausprobieren, das sollte klappen.. mal schauen.

Diese Paste kannte ich noch nicht, werde ich mal kaufen zum ausprobieren :)

Ist aber komisch, die zwei die ich vorher hatte waren extrem handzahm, die einte konnte es jedes mal kaum erwarten mich zu sehen, die wollte immer auf mich rauf. Die hat sogar unter dem Shirt geschlafen bei mir, da guckte dann nur das Köpfchen raus, war echt süss.

Ja, der Käfig ist über 1m x 1m, sie haben keinen Hamsterkäfig, ich will die ja nicht quälen ;)

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Dann ist ja gut, ich frag ja nur weil es  Sonst auch daran liegen kann, war ja nicht böse gemeint. :D

Ja vitaminpaste ist ein Highlight aber nur 1mal die Woche und ganz wenig, sonst werden die möllig xD

Ratten haben ja verschiedene  Charaktere vllt mögen die das einfach nur nicht, man kann die ja auch zu nichts zwingen ^^ hatte auch eine die möchte es nicht hoch genommen zu werden, aber dafür liebt sie es gekrault zu wer denn :D

Kommentar von 7vitamine ,

Schon okay, fragen kann man ja ;)

Möllig? Lol ok, werde darauf achten.

Stimmt, kann sein, aber mir wurde erklärt, dass es auch je nach Zucht einen Einfluss haben kann.
Die vorherigen waren aus einer anderen Zucht, diese stammen aus China und vermutlich haben die dort keine schöne "Kindheit", wenn man das so sagen kann ^^

Kommentar von 7vitamine ,

Btw. Der Charakter hat sicher auch damit zu tun, wir sind da ja auch nicht anders, nicht jeder will gekrault werden..

Antwort
von dani123231, 34

Ich hab meine Ratten auf die Coutch getan, mich dazu gesetzt und gewartet bis sie auf mich zukommen. Bloß nicht bedrängen!
Gib ihnen ganz viel Auslauf und bleib bei ihnen, das braucht eben Zeit.
Wenn du dich gut kümmerst haben sie noch 2 Jahre vor sich.

Antwort
von Treueste, 37

Wahrscheinlich hilft nur Geduld.

Und das Leckerli als Belohnung, wenn sie freiwillig zu Deiner / auf Deine Hand kommen.

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten