Frage von linkcrafter, 168

Wie rasiert man sich den männlichen Intimbereich ohne danach von den nachwachsenden Stoppeln gestochen zu werden?

Nachdem ich mir die letzten Male den Intimbereich rasiert hatte, merkte ich Tage danach, dass die nachwachsenden zu stechen begannen. Was kann man tun um das Stechen zu verhindern?

Antwort
von Widde1985, 92

Hallo linkcrafter,

nach der Rasur, mußt du die rasierten Stellen unbedingt eincremen, dass hilft gegen das Picksen.  Nimm dazu am besten Babycreme, die ist hautneutral und spendet Feuchtigkeit! 

Lg. Widde1985

Antwort
von FeuerwehrMitte, 88

Benutz doch eine Enthaarungscreme?. Du trimmst deine Schamhaare auf ca. 1cm und dann trägst du die Creme auf. Lässt das ganze 30 min einwirken und gehst unter die Dusche ;). Und die Haare sind für paar Tage weg. Und wenn sie nachwachsen dann stechen sie auch nicht weil die spitze als erstes kommt die weich ist

Kommentar von linkcrafter ,

Wo bekommt man die her? :)

Kommentar von FeuerwehrMitte ,

Apotheke

Antwort
von can1005666, 92

Und einen Trimmer benutzen und keinen Glattrasierer :D 

Antwort
von Julebamm, 99

Mit rassier schaum ein wirken lassen und dann von oben nach unten 😆

Kommentar von linkcrafter ,

Das is' schön kalt aber es geht eigentlich um die Stoppeln die danach folgen :)

Kommentar von Julebamm ,

jeden tag rassieren; )

Antwort
von tactless, 32

Täglich regelmäßig nachrasieren! ;) 

Kommentar von linkcrafter ,

Bekommt man die nicht irgendwie weich? :D

Kommentar von tactless ,

Du willst mit weichen Stoppeln herum rennen? Würdest du es toll finden wenn eine Frau mit der du zur Sachen kommen willst Stoppeln hat? Entweder ganz ab oder wachsen lassen. 

Für etwas dazwischen gibt es keine Lösung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community