Frage von Serkanbe, 94

Wie rasiert man seinen Rücken ohne fremde Hilfe?

Wie krieg ich es hin, dass ich mir alleine meinen Rücken rasiere ohne mich zu verletzten?

Antwort
von Phil130, 31

Du kannst es mit einem Rasiermesser probieren Wenn du den Griff mit Klebeband an der Kline als "feste Verlängerung" fixierst, dabei muss man aber ganz schön aufpassen. Ich an deiner stelle würde mir den Rücken in einem Enthaarungsstudio/oder von der Partnerin mit Heißwachs behandeln lassen. das hält auch 4-6 Wochen an.

Kommentar von Saturnknight ,

Du kannst es mit einem Rasiermesser probieren  Wenn du den Griff mit Klebeband an der Kline als "feste Verlängerung" fixierst ...

Du hast dich wohl noch nie mit einem Rasiermesser rasiert, richtig? Selbst wenn man(n) sich im Gesicht rasiert, ist die Gefahr eines Schnittes groß, weil man einige Sachen genau beachten muß, wie z. B. den richtigen Winkel und den richtigen Druck. Und da sieht man ja, wie man das Messer hält, und das Rasiermesser wurde ja genau für so was gebaut.

Und du meinst, wenn man sich verrenkt muß, und das Rasiermesser verlängert auf dem Rücken ist, kann man das alles einfach so hinbekommen, ohne Verletzungen? Viel Spaß beim ausprobieren.

Kommentar von Phil130 ,

Ich habe meinen Rückenmit der Methode bereits mehrmals erfolgreich, jedes mal ohne Verletzungen rasiert!

Kommentar von Saturnknight ,

und wie scharf war das Messer, und wie gut war das Ergebnis?

Lederst du das Messer vor jeder Benutztung? Oder ist das so ein stumpfes Billigmesser von eBay? Die sind so stumpf, daß sie die Haare nicht abschneiden, sondern eher abquetschen ...

Wobei ... ich hab mich auch schon mal mit jemandem unterhalten, der mir sagte, er rasiere sich mit einem Rasiermesser. Bei genauerem Nachfragen stellte sich aber heraus, daß er damit einen Systemrasierer meinte, also so was wie Gillette oder Wilkinson und kein richtiges Rasiermesser, das man vor jeder Benutzung abziehen muß.

Antwort
von Centario, 35

Mit einen Verlängerungsstab für den Rasierapparat und 2 Spiegel, brauchst aber einige Übung

Antwort
von CocoKiki2, 38

hör mal zu.....spar mal ein paar hundert euro und lass dir deine haare für immer weglasern.

Kommentar von Saturnknight ,

lasern geht nur dann richtig gut, wenn die Haare dunkel sind. Helle Haare kann man noch nicht weglasern.

Und es gibt keine Garantie, daß alle gelaserten Haare wirklich wegbleiben. Eine Sitzung reicht auch nicht, meist braucht es so ca. 6-12 Sitzungen. Und eine Sitzung kann schnell mal so um die 100€ kosten.

Ich hab auch schon eine Laserenthaarung hinter mir (aber nicht am Rücken), 8 Sitzungen zu 100€, und trotzdem kommt ein Teil der Haare wieder.

Kommentar von CocoKiki2 ,

es gibt aber doch studios die sowas wie eine garantie anbieten. kommen haare nach, werden die solange erneut entfernt bsi sie weg bleiben udn ich finde 1200 € nicht viel, dafür, dass du die lästigen haare los wirst. klar, es ist viel aber eben nicht unbezahlbar. andere fahren dafür in den urlaub. wenn es aufgrund deiner hellen haare dennoch nicht geht, dann wrüde ich sie einmal im monat wachsen lassen mit warmwachs. das ist denke ich auch akzeptabel.

Antwort
von WienerFritzl, 38

Wieso stören dich die Haare am Rücken, du kannst sie ja nicht sehen :) 

Antwort
von Ursusmaritimus, 22

Leicht mit Franzbranntwein einreiben und sofort mit einem Feuerzeug entzünden.

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Gar nicht!

Antwort
von Geschnetzeltes, 39

Rasieren garnicht, ich könnt mir höchstens vorstellen, dass es mit Wachs klappt. Hält dann auch länger, bis sie nachwachsen. Da kannste aber auch einfach n Freund/ne Freundin um Hilfe bitten, die machen das bestimmt gerne :p

Antwort
von AchduliebeZeit, 22

Zunächst: MeinEN - es heißt meinen Rücken!

Es gibt da einen Trick. Befestige den Rasierer mit aufstehender Klinge an deiner Duscharmatur. Dann nimm einen Spiegel in die Hand und führe Deinen Rücken entsprechend an der Klinge entlang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten