Wie rasiere ich mich (w)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Rasur? Intimrasur, Beine?

Egal, gilt für alles:

Hol dir einen vernünftigen Rasierhobel (Merkur 38c), erstklassige Klingen (Feather New Hi-Stainless, einen Rasierpinsel (HJM rein Dachs oder Dachs Silberspitz bei Rossmann), eine Rasierseife, die die Haut gut pflegt und hervorragende Gleiteigenschaften besitzt (HJM Aloe Vera) und nimm zum Aufschäumen der Seife eine alte Müslischale. Für die Aufbewahrung der Seife eignet sich eine Dose von Ikea (Grundtal) hervorragend.

Schale mit heissem Wasser füllen, Rasierpinsel reinlegen. Ausgiebig duschen / baden. Rasierpinsel aus der Schale nehmen /Wasser weggießen) und ausschütteln. Mit dem Rasierpinsel die Seife leicht aufschäumen und am Rand der Schale abstreifen. Das Ganze noch 7-8x wiederholen. einen minimalen Schuss heisses Wasser in die Schale geben. Mit dem Pinsel die abgestreifte Seife in der Schale zu einer sahneartigen, blasenfreien Masse aufrühren. Die zu rasierende Partie mit dem Pinsel in kleinen kreisförmigen Bewegungen einseifen. Rasierschaum ca. 2 Minuten einwirken lassen, damit sich die Haare mit Feuchtigkeit vollsaugen und aufweichen. Jetzt mit der Haarwuchsrichtung und ohne Druck auf den Hobel rasieren. Dann wieder einschäumen und quer zur Richtung rasieren. Die letzte Rasur erfolgt, nach erneutem Einschäumen. gegen die Wuchsrichtung. Die rasierten Stellen mit kaltem Wasser reinigen und trockentupfen, nicht reiben. Körpercreme / -lotion für die Beine / den Körper verwenden, für den Intimbereich Babyöl oder -puder, bzw. für die Achseln ein Deo.

Warum ich keinen Systemrasierer und Dosenschaum empfehle? Ganz einfach: Mit einem Rasierhobel erzielst du die mit Abstand gründlichste Rasur (wenn man nach einigen Versuchen die Technik perfektioniert hat). Und Dosenschaum ist nichts weiter, als eine klebrige Chemikalienbrühe, die den Rasierer verstopft und im Vergleich zu guter Rasierseife / -creme nur sehr miese Gleit- und Pflegeeigenschaften besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den rasierer von gillett am besten weiß nicht genau wie der heißt der ist ganz neu lila und mit flexiball technologie. Ansonsten kannst du aber jeden rasierer benutzen damit du dih nicht schneidest benutze rasierschaum oder gel. Wenn du noch keine erfahrungen mit rasieren hast übe erstmal an armen und beinen ist etwas einfacher als unter den axeln und im intim bereich. Die meisten haare erwüscht du wenn du dich gegen den strich rasierst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen 

LG Liare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellabella9911
16.05.2016, 19:36

Venus Swirl , heißt der Rasierer von gilette :)

1

Mit einem Rasierer unter der Dusche mit Rasierschaum.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiona2401
16.05.2016, 19:43

du hast den Rasierer vergessen😂

0

Was möchtest Du wissen?