Frage von BananenFrager22, 35

Wie programmiert man Chat-Bots, bzw wie arbeiten Sie?

Hallo. Ich habe auf einer Website für Chatter beobachtet, dass Werbung in Form von Text mit Hyperlink in regelmäßigen Abständen dort 24 Std am Tag gepostet wird.

Ich denke nicht, dass die jeweiligen Verantwortlichen ihren Rechner durchgehend am Laufen haben und ein copy&paste Programm aktivierten.

Denke wohl eher es läuft im Hintergrund des PC´s oder wahrscheinlich auf einem Server.

Jedoch ist meine Frage, wie so etwas programmiert wird? Evtl um es nachvollziehen zu können, das Grundprinzip in C++ auf dem eigenen Rechner im Hintergrund laufen lassen?

MFG

Antwort
von peter1971hh, 4

Neben der technischen Aspekte sollte man natürlich auch die rechtlichen Aspekte bedenken, denn da herrscht noch einige Unkarheit, insbesondere beim Datenschutz.

Kommt überhaupt ein Vertrag zustande und wer haftet? Was muss beachtet werden?

Ein guter Überblick dazu, auf den ich bei der Recherche gestoßen bin:

https://www.datenschutz-notizen.de/datenschutzrechtliche-bedenken-bei-facebook-c...

Das sagt schon vieles...  Aber ich denke das wird sich bald zeigen...

Antwort
von triopasi, 29

Du kannst bei vielen Programmiersprachen (gerade Java oder C#) extrem einfach Tastendrücke simulieren. Dann lsste den einfach ganze Texte "eingeben" und fertig. Zeitaufwand: 5 Minuten.

Kommentar von BananenFrager22 ,

Das ist mir durchaus bewusst. Ich habe ausdrücklich geschrieben, ob sowas auch im Hintergrund laufen kann und auf Servern.

Kommentar von triopasi ,

Dann machst du nen Timer mit rein, der das alle 60 Minuten oder so sendet und lässt das programm immer laufen. Oder nen Cronjob. Das ist wirklich sehr einfach.

Kommentar von BananenFrager22 ,

Wie gesagt, dass ist mir ziemlich klar. Habe so eine Anwendung mit Tastensimulation und einer Zeitverzögerung selbst schon programmiert, ist mega einfach. Was ich mich doch frage, ist, wie ich diese Anwendung im Hintergrund laufen lassen kann und nebenbei mit meinem PC auch anderen Aufgaben nach gehen kann.

Denn wenn ich das Tastendruck-Simulationsprogramm arbeiten lass, muss ich dabei zu sehen!!

Kommentar von BananenFrager22 ,

Weil sobald ich aus der Textbox klicke simuliert es die Tasten ja dann in einem jeweils anderem Bereich! -.-

Hättest du einen Lösungsansatz für mich? Also Tastensimulation aber so, dass ich meinen PC auch noch für andere Sachen verwenden kann?

MFG

Kommentar von triopasi ,

Nicht via Tastendrucksimulation, da musst du dann (wenn's im Hintergrund gehen soll) etwas besseres programmieren und z.B. direkt mit dem verwendeten Protokoll mit dem Server interagieren,

Antwort
von TheQ86, 15

Die Programmiersprache ist da eher zweitrangig. Wichtig ist zu wissen, dass jede Kommunikation im Internet über sogenannte Protokolle stattfindet. Für Chats werden viele verschiedene Protokolle verwendet. Vielleicht sagt die IRC ja was, oder du hast schon mal von Jabber gehört. Auch WhatsApp verwendet ein Protokoll. Und viele Chats auf Webseiten verwenden das ganz "normale" HTTP Protokoll über das Webseiten abgerufen werden oder Formulare übertragen.

Der Bot an sich spricht dieses Protokoll. Also zB. HTTP. Er kann also ganz normal wie ein Browser den Chat aufrufen. Er zeigt ihn aber nicht an, muss er auch nicht. Er kann auch wie jeder Internetnutzer Daten in Chatfelder eintragen und quasi "Senden klicken" - wobei auf Ebene des Protokolls keine Eingabefelder oder Knöpfe existieren. Ist alles nur Anzeige des Browsers. Im Hintergrund wird bei HTTP das sogenannte HTML übertragen.

Und das macht eben ein Chatbot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community