Frage von DerKleineRacker, 40

Wie pflegt man weiße Ledersneakers?

Säubern und Imprägnieren ist schon klar, aber wie pflegt man das Leder? Mein erster Gedanke war weiße oder transparente Schuhcreme aufzutragen und danach mit der Polierbürste drüber. Aber dann werden die Schuhe doch total glänzend, oder nicht? Im Neuzustand haben solche Sneaker ja eher ein mattes weiß.

Expertenantwort
von chinafake, Community-Experte für Schuhe, 29

Zur Pflege gibt es hier sehr ausführliche Tipps

http://www.stylebook.de/style-history/Strahlend-schoen-5-Pflege-Tipps-fuer-weiss...

Antwort
von OnkelSchorsch, 30

Wenn sie sehr schmutzig sind, mit handwarmem Wasser und einem Lappen oder weicher Bürste reinigen, eventuell mit etwas Lederseife oder ersatzweise Haarshampoo.

Dann gut trocknen lassen, auf keinen Fall direkter Wärme aussetzen. Und dann einfetten, mit einem farblosen, silikonfreien Lederfett.

Im Zweifelsfalle den Hersteller anschreiben und um Pflegehinweise bitten.

Kommentar von DerKleineRacker ,

Ich lese aber überall dass man herkömmliche Lederschuhe in der Regel nicht mit Lederfett pflegen sollte da sie die Schuhform zerstören (Leder wird zu weich) und die Atmungsaktivität einschränken. Da wird überall zur Schuhcreme geraten, aber da hab ich wieder dass Problem dass es so doll glänzt.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Man muss qualitativ gutes Lederfett bzw -öl benutzen. Ich erwähnte bereits, dass es silikonfrei sein sollte. Welches im Einzelfall am besten geeignet ist, kann ich pauschal nicht sagen, deshalb riet ich dazu, beim Hersteller zu fragen.

Von Schuhcreme würde ich bei weißen Turnschuhen dei Finger lassen, da kannst du gleich einen Chemiebaukasten darüber schütten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community