Frage von hereandnow123, 78

Wie pflege ich meine Haut am besten nach Pillenabsetzung?

Ich bin 22 und habe die Pille abgesetzt. Um das schlimmste irgendwie zu vermeiden, würde ich gerne wissen, wie ich am besten meine Haut pflege. Gesunde ernährung ist mir klar. Aber was noch?

  • Kamille(tee) Dampfbad jeden tag 10min?
  • Peeling ja oder nein? Welches?
  • Welche Creme für Mischhaut?
  • Make Up benutze ich schon recht wenig, aber Creme unter Make up ja oder nein?
  • Wie am besten abschminken?
  • Wie oft eine Maske? Totes Meer Maske am besten?
  • Sonstige Tips?

Danke im voraus :)!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Beauty & Gesundheit, 20

Hattest du denn vor Beginn der Pilleneinnahme  Probleme mit deiner Haut? Wenn nein, wirst du auch nach dem Absetzen keine bekommen.

Pfleg deine Haut einfach normal weiter, mit milden, unparfümierten Produkten, und beobachte, was passiert.

Abschminken und Reinigen kannst du mit einem milden Waschgel - gute Waschgels entfernen Make-up vollständig, du brauchst keine zusätzlichen Produkte.  Wenn ich geschminkt bin, beutze ich mein Waschgel zweimal nacheinander, das ist alles.

Beim Peeling sind chemische Peelings besser als mechanische, sie sind gleichzeitig milder und effektiver. Kauf dir ein gutes Produkt mit BHA.

Außerdem brauchst du noch eine leichte Feuchtigkeitscreme für trockene Stellen als Nachtpflege und natürlich eine Lichtschutzcreme für tagsüber.

Wenn du konkrete Empfehlungen für die einzelnen Produkte möchtest, kann ich dir auch welche geben - einfach einen Kommentar auf diese Anttwort schreiben.

Kommentar von hereandnow123 ,

Konkrete Empfehlungen bitte :)

Kommentar von Pangaea ,

Gerne.

Waschgel: http://www.rossmannversand.de/produkt/350886/babydream-extra-sensitive-waschloti... oder https://www.dm.de/jessa-intim-waschlotion-extra-sensitiv-p4010355971210.html Bitte nicht lachen, die Intimwaschlotion ist genial gut und sehr mild. Und sie hat einen besonders sauren pH-Wert, das mag die Haut. Ich wasche mir damit das Gesicht und auch die Haare, und im Urlaub nehme ich es auch gleich noch zum Duschen. Nur den Intimbereich wasche ich nur mit klarem Wasser ;-)

Pflegecreme: https://www.dm.de/balea-tagespflege-ultra-sensitive-intensivcreme-p4010355002082... Achtung, das ist keine Tagescreme, auch wenn dm sie so nennt, denn sie enthält keinen Lichtschutz. Aber als Nachtceme für normale bis trockene Haut (oder in deinem Fall für trockenere Stellen) sehr gut. Oder das hier https://www.dm.de/babylove-ultra-sensitive-pflegecreme-gesicht-und-koerper-p4010...

Lichtschutz: http://www.rossmann.de/produkte/Sunozon/Sonnengel-Pure-Skin-LSF-30/4305615458243... Das wird zwar für fettige und unreine Haut ausgelobt, ist aber durchaus feuchtigkeitsspendend und reizt auch normale bis trockene Haut nicht. Wenn du findest, dass deine Haut an den trockeneren Stellen nicht genügend Pflege dadurch bekommt, kannst du auch deine Feuchtigkeitscreme darunter auftragen.

Peeling: Das hier sind die besten, die ich kenne, und im Drogeriemarkt gibt es auch nichts Vergleichbares. http://www.paulaschoice.de/shop/gesichtspflege/peeling Nicht ganz billig, aber sehr ergiebig. Bei mir hält eine Flasche bei täglicher Verwendung fast ein Jahr. Du kannst auch dort anrufen und dich beraten lassen.

Alle Produkte, die ich dir genannt habe, sind alkoholfrei und unparfümiert. Das Wichtigste bei guter Hautpflege sind konsequenter täglicher Lichtschutz und Vermeidung von Irritationen.

Und übrigens: Vielen Dank für das Sternchen1

Antwort
von Froschixy, 27

Kamillentee Dampfbad würde ich nicht zu oft machen höchsten 2 mal die Woche weil es die Haut auf Dauer auch reizen kann ( war bei mir so ...)

Ein Peeling ist immer gut ich benutze jeden Samstag eins und wenn ich viele Pickel habe auch mittwochs. Ich benutze von garnie das 3 in 1 Peeling (kann auch als Maske verwendet werden)

Ich habe auch mischhaut und als Creme verwende ich von bb die matierende Creme für mischhaut ist glaub auch teebaumöl drin.

Ein sonstiger Tipp wäre noch nach dem abschminken noch etwas zur Reinigung zu verwenden ein waschgel oder eine Reinigungsmilch am besten seifenfeies ( das war so meine Erfahrung)

Antwort
von Shiiba, 5

Ich habe angefangen die Creme von Garnier zu verwenden.
Oil Beaty heißt die das ist so eine braune Flasche und die hilft sehr gut

Antwort
von Ziplonak, 28

Schlechte Haut

Maske selber machen selber machen

Babypuder öfter benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community