Wie packe ich ein Buch ein ohne es zu "verletzen"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lege das Buch auf das geschenkpapier drauf (das noch nicht abgeschnittene) so an den Rand dass beide Ecken parallel zueinander sind (Kante geschenkpapier und Ecke Buch). Das geschenkpapier kann ruhig 2 cm vorstehen. Dann wendest du das Buch auf dem geschenkpapier drauf und misst so ganz genau ab wieviel du brauchst um 4 Seiten zu bedecken. 

Da wo das einmal komplett gewendete Buch liegt schneidest du das Papier dann, wieder kann es so 2 cm vorstehen. (Erfordert ertwas räumliches denken, du hast nun alle Seiten außer oben und unten bedeckt.)

Das geschnittene Papier legst du jetzt um das Buch herum und klebst es an sich selber mit Tesa fest.

Dann schaust du dir die erste Seite an die noch offen ist. Genügend geschenkpapier sollte aber dort noch überstehen. Das obere überstehende drückst du nach unten zu dem unteren. Dann nimmst du beide zusammen und knickst sie zusammen nach oben und klebst sie dort wieder an dem geschenkpapier fest. So auch auf der anderen Seite.

Hoffe konnte dir helfen..., Geschenke einpacken ist tatsächlich nicht schwer.., und ich wette du wärst auch selber drauf gekommen hättest du dir das mal n bisschen angeschaut und gut überlegt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit etwas Geschick klappt das Einwickeln auch ohne Tesa am Buchdeckel.....

Du könntest dir einen kleinen Karton besorgen und das Buch hinein tun und dann verpacken.Eine hübsche Geschenktüte wäre auch eine Option - zutackern und weihnachtlichen Schnick-Schnack (Weihnachts-Engelhaar o.ä.) oben befestigen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber ich müsste das Geschenkpapier an dem Buch mit Tesa befestigen

musst du nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleb den Tesa einfach nicht an das Buch sondern an das Geschenkpapier selber. Weiß nicht wie ich das erklären soll, also: Wenn das "umlaufend" sein soll, dann kleb wie gesagt einfach die Eckenvom Geschenkpapier, die im buch drinnen sind einfach an sich selber zusammen... Ich bin ein meister im erklären. Hoffe du verstehst es xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackmaba
14.12.2015, 15:22

Ich hatte die Idee auch schon aber dann ist es doch da so ein komischer Freiraum? xD

0

Auf keinen Fall das Buch mit irgendwas bekleben! Der Beschenkte bringt dich sonst noch um......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackmaba
14.12.2015, 15:20

Ich hab doch gesagt, dass ich genau DAS nicht will!

0

Warte, warum müsstest du es an dem Buch mit Tesa befestigen? Geht es denn nicht so?? du legst das buch auf das papier, und ziehst einfach die beiden Geschenkpapierseiten übereinander und Klebst es fest? Bei einfachen rechteckigen/quadratischen Gegenständen mit ein bisschen Gewicht ist das doch total einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackmaba
14.12.2015, 15:24

Naja, aber so wie ich es immer verpacke, ist dann dort ein Freiraum :/

0

Geschenkpapier hat wohl doch nicht die richtige Grösse. Geschenkpapier umschliesst das Geschenk und lässt keine Lücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?