Frage von puravida01, 39

Wie ohne Auto wildcampen?

Ich und ein Kumpel fliegen nächste Woche nach Portugal. Dort wollen wir surfen, und möglichst günstig Leben. Also viel Wildcampen und trampen. Mein einziges Problem ist, wo sollen wir tagsüber wenn wir surfen/ am Strand sind unsere Rucksäcke verstauen. Klar, man kann immer einen sehr abgelegenen Platz suchen, die Sachen im Gebüsch verstecken und hoffen, aber irgendwie unsicher ist das schon. Also falls jemand einen Idee hat, oder das ganze selbst schon gemacht hat würde ich mich über euren Rat freuen.

Antwort
von RayAnderson, 7

Hallo,

das Problem lässt sich nicht elegant lösen. Es wird immer ein Risiko bleiben.

Natürlich könntet ihr eure Rucksäcke irgendwo deponieren, aber manches davon bzw. daraus benötigt ihr sowieso.

Deswegen wird es das Beste sein, eine halbwegs abgelegene Location zu finden und die Rucksäcke aus dem Blickfeld zu nehmen.

Ob in einem Busch verstecken oder evtl. mit etwas natürlichem abdecken, dass werdet ihr vor Ort von Situation neu entscheiden müssen.

Herzlichen Gruß und viel Spaß

RayAnderson

Antwort
von amidis, 12

Also ob jetzt euer Auto aufgebrochen wird und die Sachen geklaut werden oder das Zeug direkt geklaut wird ist relativ egal. ^^

Wir hatten unsere Sachen immer in Sichtweite am Strand liegen ODER sind einfach abwechselnd ins Wasser gegangen. Die Alternative wäre ein wasserdichter Rucksack in den die Wertsachen kommen und der ist dann eben immer am Mann.

Eventuell gibts auch an manchen Stränden Schließfächer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community