Frage von DunnoAnything, 43

Wie oft wollen die Lufthansa-Angestellten noch streiken - langsam wirds lächerlich?

Zum wievielten Mal in diesem Jahr streiken sie jetzt? zum 6-7-10 Mal? Total affig. Lufthansa sollte 70 % des Personals ersetzen.

Antwort
von ramay1418, 15

1. "Wie oft wollen die Lufthansa-Angestellten noch streiken?" Das wissen weder die LH-MA noch die GF-User! 

2. "Zum wievielten Mal in diesem Jahr streiken sie jetzt? zum 6-7-10 Mal?" Das kannst Du aus den Pressearchiven erfahren. 

3. "Lufthansa sollte 70 % des Personals ersetzen." Warum? Und warum nur - oder gerade - 70 %? 

Und meinst Du nur die Kutscher oder auch das Bodenpersonal? Und durch wen ersetzen? Bewerber werden doch immer unqualifizierter (Elternhaus, Schule - keine Herausforderung, keine Leistung, große Klappe, aber produzieren nur heiße Luft). 

Kommentar von SiViHa72 ,

Was man ja auch bei diversen Fragen/ Fragestellern merkt>
"immer unqualifizierter (Elternhaus, Schule - keine Herausforderung,
keine Leistung, große Klappe, aber produzieren nur heiße Luft)."

Kommentar von ramay1418 ,

Tja, so ist das - und es kommt ja nicht von mir. Können viele Betriebe, u. a. auch LH selbst, die Bw und auch die IHK für ihre Mitglieder, bestätigen. 

Es gab kurz vor Weihnachten 2015 mal eine Umfrage der IHK Rheinland-Pfalz bei diversen Unternehmen und es war erschreckend, was Firmen alles unternehmen müssen, um noch einigermaßen geeignete Bewerber fit für eine Ausbildung zu machen. 

Ich glaube nicht, dass sich das dieses Jahr rapide geändert hat. 

Bei LH hat sich die Quote der ungeeigneten Bewerber für den Pilotenjob in den letzten 10, 15 Jahren praktisch verdoppelt. Vielleicht hat die EU deshalb vor ein paar Jahren die Altersgrenze für Piloten in Verkehrsflugzeugen auf 65 Jahre hochgesetzt. 

Antwort
von ExProducer, 29

Bedenke lieber, dass Streiks nicht ohne Grund entstehen. Wenn dann solltest du den Managementstil des Unternehmens in Frage stellen. Ich möchte dich auch an dein eigenes Streikrecht erinnern und dass du im Zweifelsfalls ohne ziemlich doof dastehen würdest. Also - andere ihre Rechte nicht absprechen und schon garnicht dafür verurteilen von diesen gebrauch zu machen.

Buch doch einfach woanders. Außerdem sehe ich keine wirkliche Frage in deinem Beitrag außer rumgenöhle.

Kommentar von DunnoAnything ,

Es geht um die Häufigkeit und nicht um den Streik an sich. Wenn man damit 2-3 Mal durchkommt, will man immer mehr ^^

Antwort
von SiViHa72, 10

Was ist daran lächerlich, dass Leute bessere Bedingungen wiollen?

Lächerlich sind die Leute, die einfach daherblubbern ohne selber Ahnung zu haben.

Aber laut diversen Deiner Fragen tust Du das ja gerne.

Antwort
von DavidMiller2016, 13

Stelle richtige Fragen, oder lasse es sein. Deine Meinung interessiert hier keinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten