Frage von desasterhilfe, 45

Wie oft wird unter Moslems, die eigene Cousine geheiratet?

Wie oft wird unter Moslems, die eigene Cousine geheiratet? Und wird dies überhaupt nicht "kritisch" gesehen, in den betreffenden Bevölkerungsgruppen?

Ist nicht eine höhere Wahrscheinlichkeit gegeben, das Kinder aus einer solchen Verbindung, eher Behinderungen aufweisen?

Antwort
von furkansel, 22

Ich bin moslem aber eine meiner cousinen würde ich nicht heiraten wollen.

Antwort
von landregen, 45

Es wird auch in Deutschland von Gesetzes her nicht kritisch gesehen.

Für Behinderungen gibt es dann ein erhöhtes Risiko, wenn es schwere Erbkrankheiten in der Familie gibt, die nur dann auftreten, wenn ein Kind dieses krankmachende Gen von beiden Eltern bekommt - also rezessive Erbkrankheiten. Die Wahrscheinlichkeit, dass beide so eine Erbkrankheit in sich tragen, ist nicht besonders hoch.

Antwort
von desasterhilfe, 28

das kann nicht richtig sein sowas. Das sagt einen doch der gesunde Menschenverstand. Schlimm scheint es zu sein, das die das wohl machen, als wenn die morgens eine Tasse Kaffee trinken, und das über Generationen hinaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten