Wie oft wäscht ihr eure Haare (An die Mädels :D?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich muss auch täglich Haare waschen und hatte dadurch probleme mit der Kopfhaut. Ich nehme jetzt das schuppenschampoo von Balea ( DM Markt), obwohl ich keine Schuppen habe, das tut mir gut. Und 2-3 mal in der Woche so eine 2 - Minuten - Kur für die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche meine Haare immer am Dienstag, Donnerstag und Samstag oder Sonntag. :) Ich denke nicht, dass es gut ist die jeden Tag zu waschen. :/ Die Haare gewöhnen sich daran und dadurch werden sie auch so schnell fettig.

Aber ich verstehe natürlich, dass du dir nach dem Reiten die Haare waschen willst. :D Ich würde dir allerdings empfehlen keine zu aggressiven Shampoos zu benutzen und Spülungen oder Haarkuren ganz weg zu lassen (auch Öle nach dem Duschen).

"Head And Shoulders Classic Clean" und "Glem Vital - Anti-Fett Shampoo" sind sehr gut! :) Aber auch Shampoos für Babys (z.B. "Nivea Baby Extra Mild Shampoo") eignen sich gut, da sie nicht so "aggressiv" sind.

Hoffe, ich konnte dir helfen!? Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wasche alle 2 Tage meine Haare. Selten mal nach 3 und gelegentlich nach einem. Je nachdem wie mein Tag so ablief bzw. abläuft. Versuch mal wenn du Urlaub oder Ferien hast möglichst lange deine Haare nicht zu waschen. Also mal 4-5 Tage. Das hilft den Haaren hab ich das Gefühl enorm und wenn man das einmal durchgezogen hat braucht man sie nicht mehr so oft zu waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wasche meine haare immer : Sonntags, Dienstags, und Freitags usw

ich denke wenn du aufhôrst jeden tag deine haare zu waschen werden sie bald nicht mehr so fettig sein! halte es paar tage aus :) vlt mt einem dut...aussertdem UNBEDINGT haarshampoo wechseln !! wenn du immer das gleiche benutzt für eine lange zeit bekommst du schuppen und deine haare werden schnell fettig ;) also immer ne kleine abwechslung ! Und bürste nie viel an deiner kopfhaut... führt ebenso zu  schuppen und fettigen haaren :D

lg Buckley

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soo ..ich habe mir damals meine Haare ebenfalls jeden Tag gewaschen. Mittlerweile wasche ich sie mir alle 2-3 Tage und sie sind nicht einmal fettig. Je öfter man seine Haare wäscht umso schneller werden sie fettiger und eine tägliche Haarwäsche fettet das Haar nur umso mehr. Ich weiß zwar nicht wie alt du bist, aber meist leidet man in der Pubertät auch an schnell fettendes Haar.

Ich habe das Garnier Fructis Oil Repair 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer freundin hat es geholfen, in den ferien 1 woche ihre haare nicht zu waschen. Dann musste sie ihre haare nur 2 mal die woche waschen. Vielleicht kannst du sowas auch ausprobieren?
Ansonsten anifett schampoo oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich Ferien habe dann lass ich ich meine Haare schön ausfetten dann wasch ich sie so 1 mal die Woche geheuer trotzdem jeden tag duschen oder jeden 2... ich habe mir das von fructies geholt gegen schnell fetten des Haar hat aber nicht viel gebracht und dann Kamm ein neues raus von elvital ich weiss ganich wie das richtig heisst Aufjdenfall War dort Tonerde drin die hat eigentlich gut geholfen wenn du nur das benutzt dann funktioniert das auch lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss meine Haare (sehr lang) auch jeden Tag waschen, aus dem gleichen Grund wie du (Pferd). Erstens mag ich den Stalldreck, Schweiß und Stallgeruch nicht im Bett haben und zweitens riechen die Haare am nächsten Tag sonst auch immer dementsprechend.

Deshalb wasche ich sie jeden Abend. Allerdings versuche ich, sie trotzdem zu schonen: ich kämme sie vorher gut durch, verwende Shampoo nur am Haaransatz (die Spitzen trocknet es sonst aus) und Spülung in den Längen, rubbele sie nicht mit dem Handtuch ab, lasse sie eigentlich immer lufttrocken und verwende auch so gut wie nie Glätteeisen oder Lockenstab (hält bei meinen Haaren erfahrungsgemäß sowieso nur max eine Stunde, selbst wenn es ein Friseur macht).

Und obwohl meine Haare ziemlich splissanfällig sind, höre ich bei jedem Friseurbesuch, wie gesund sie doch sind :) Also macht man seine Haare nicht automatisch kaputt, nur weil man sie täglich wäscht. Auf das "Wie" kommt es an.

Wenn du deine Haare (weiterhin) täglich wäscht, würde ich aber auf ein stark entfettendes Shampoo verzichten (ist dann ja auch nicht nötig)!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden zweiten Tag wenn ich zur Ausbildung, oder arbeit oder generell unter Menschen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche 1-2 die Woche die Haare, Dusche aber öfter ;)

Täglich waschen ist nicht gut aber es liegt auch an deinen Haaren. Eine Freundin von mir wäscht wirklich jeden Tag die Haare, dabei kann ich echt nicht zu sehen aber naja.
Sie schamponiert selbst die Längen/Spitzen und tönt sie regelmäßig.
Also eigentlich mord für Haare, aber sie hat kaum Probleme mit Spliss :/

Trotzdem ist Babyschampoo super. Da es sehr mild ist. Dann vielleicht hin und wieder eine Kur und wenn das bei dir funktioniert, freu dich drüber :)
Jeder kann verstehen, das du nicht nach Pferd 24/7 riechen magst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche meine Haare im Schnitt alle 10 Tage und habe selbst zwei Pferde, bin also auch täglich im Stall.

Gegen das Nach-Pferde-riechen hilft meiner Erfahrung nach entweder ein Dutt oder eine Flechtfrisur.

Wenn sie verschwitzt sind oder blöd liegen, spüle ich nur mit Wasser durch. Schweiß ist eh wasserlöslich und so ruinierst du dir nicht so deine Kopfhaut. 

Shampoo verwende ich gar keines mehr, nur mehr Roggenmehl, aber auch davor, mit silikonfreiem Shampoo,  habe ich das gleich gehandhabt. Bis vor 4 Jahren musste ich meine Haare auch jeden Tag waschen. Ich hab es in den Griff bekommen, indem ich angefangen habe, jede zweite Wäsche nur mit Wasser zu machen, bei jeder Gelegenheit Haare fetten zu lassen etc. War recht hart das erste Jahr lang, aber mittlerweile bin ich in der Hinsicht echt glücklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss meine Haare auch jeden tag waschen weil sie sonst extreem fettig werden.. manchmal ist es sogar so schlimm dass wenn ich sie abends wasche sie nachmittags schon fettig sind..

aber ich habe mich daran gewöhnt

meine haare sind eigentlich trotzdem gesund also spliss habe ich keinen und wenn sie trocken sind benutze ich die haarmilch von balea

ich weiß nicht ob es damit zsm hängt aber ich halte silikone soweit es geht von meinen haaren fern

und das mit dem länger nicht haare waschen hat bei mir überhaupt keinen unterschied gemacht sie wirden trotzdem sehr schnell fettig

p.s. benutze das loreal elvital tonerde aber das weiße das auch gegen schuppen ist.. ab und zu benutze ich auch ein anderes damit meine haare sich nicht zu stark an das shampoo gewöhnen.. ach ja und ich mache das shampoo auch nur an den ansatz und färbe, glätte oder locke meine haare auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferde007
24.08.2016, 20:31

hab vergessen zu erwähnen dass ich manchmal wenn ich zu faul bin meine haare zu waschen trockenshampoo benutze (batiste)

0

Hey:)

Also ich geh zwar nicht reiten, kann dir aber ein Shampoo empfehlen: Das 'Anti-Fett' Shampoo von Alverde  ist (wie ich finde) super:) Gibt es denke ich in jedem DM. 

Ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag^^

Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche meine Haare jeden 2. Tag und bin eigentlich täglich im Stall (habe 3 Pferde). 

Duschen tue ich aber 2x am Tag und wenn ich doch das Gefühl habe sehr nach Pferd zu riechen, dann wasche ich die Haare gleich mit. 

An Shampoo benutze ich das von Pantene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?