Frage von 20bunny00, 86

Wie oft und was für Bauchmuskeltraining sollte ich machen?

Hallo, ich bin w/14 und bin mit 43kg auf 156cm eigentlich recht schlank, aber ich habe dennoch etwas am Bauch und habe versucht durch Sport (Crosstrainer), das letzte Fett wegzukriegen. Allerdings funktioniert das nicht wirklich, also habe ich angefangen jeden Tag 300 Sit Ups zu machen und 2x2min Planks. Das ziehe ich inzwischen schon seit ca. 2 Monaten durch und wenn ich anspanne sind meine Bauchmuskeln auch härter, aber mein Bauch ist nicht flacher geworden, also mache ich etwas falsch. Ich gebs zu, am Anfang habe ich nicht auf meine Ernährung geachtet, mir ging es nur darum, nicht über meinen Kalorienbedarf zu kommen, aber seit 3 Wochen ernähre ich mich gesünder. Meine Fragen sind jetzt: was kann ich besser machen, ich kann mir vorstellen, dass Sit Ups zu einseitig sind? Und soll ich statt jeden Tag Crosstrainer+Bauchmuskeltraining zB lieber 4 Tage Crosstrainer und 3 Tage Bauchmuskeln, also abwechselnd? Außerdem, was und vorallem wie viel (Kalorien) sollte ich essen? Vielleicht hat jemand ja Tipps für mich, LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bauchmuskeln, Crosstrainer, Muskulatur, ..., 23

Hallo! Nicht gut - gerade mit 14.



habe ich angefangen jeden Tag 300 Sit Ups zu machen

  • Das sind einfach zu viele. 
  • Sit-ups und andere Bauchmuskelübungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kein Fett ab. Bestens geeignet sind da Geräte wie Crosstrainer, Laufband, Stepper, ideal ist das Joggen
  • Nur sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden.
  • Du brauchst mehr Gewicht.

    Ich wünsche Dir alles Gute.





















Kommentar von 20bunny00 ,

Hey und danke für deine Antwort. Ich mache auch jeden Tag 25-60min Crosstrainer. Ist es dann besser, statt 300 Situps am Tag, lieber 3-4 Mal die Woche ein Workout für die Bauchmuskeln zu machen?

Kommentar von kami1a ,

Das ist wirklich besser - und viel gesünder

Antwort
von Sharakan, 51

Du machst nicht wirklich was falsch, du nimmst nur die falschen Übungen. Wie du schon selber gemerkt hast, baust du auf deine Art eher Muskeln auf, Fett verbrennen kann man damit eher weniger. Wenn du Fett abnehmen willst, dann kann du am besten laufen gehen oder halt auf deine Ernährung achten.
LG und viel Glück ;D

Kommentar von 20bunny00 ,

Aber um Fett abzunehmen müsste ja einen Kaloriendefizit haben und ich esse täglich ja schon 1400 (falls es mehr werden, mache ich Sport). Weiter runter möchte ich eigentlich nicht, obwohl ich damit nicht abnehme..

Kommentar von Sharakan ,

Im Grundlegenden hast du damit Recht, allerdings macht es auch ein Unterschied, womit du diese Kalorien füllst.

1400 sind schon sehr wenig, da solltest du wirklich nicht runter gehen. 

Wie gesagt kann ich dir laufen empfehlen, da du da sehr gut fett verbrennst

Kommentar von wxnsch ,

Bei dem Wetter habe ich noch keine Lust, laufen zu gehen 😁 tut es im Moment auch der Crosstrainer?
Esse tue ich eigentlich ganz ok, jeden Morgen ein Joghurt, in der Schule entweder ein Apfel, ein Brot oder ein Zuckerfreier Müsliriegel und an Langtag immr ein Brot + eins von den beiden Sachen. Mittags das was gekocht wurde, also zB Fleisch mit Gemüse/Reis/Kartoffeln, Omlett mit Salat, Spaghetti, Erbseneintopf etc. und Nachmittags entweder Früchte/Joghurt (+Früchte), Nüsse, Thunfisch, Haferflocken mit Milch und Honig etc.

Antwort
von twen1939, 25

300 sit ups? also sit ups trainieren kaum den bauch. da sind crunches mit angehobenen beinen viel besser.

Kommentar von wxnsch ,

Danke, merk ich mir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community