Frage von Foxinbox, 55

Wie oft und wann muss ein Welpe raus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukaUndShiba, 37

Ein Welpe muss Tag und Nacht alle 1-2 Stunden rauß.

Zudem nach dem fressen, spielen und schlafen.

Auch wenn du merkst er wird nervös solltest du mit ihm rauß.

Antwort
von Peter42, 40

das ist von Hund zu Hund unterschiedlich, und hängt zudem vom Alter ab. Als grobe Regel kann man sagen, das ein Gassigang immer kurz vorm Undichtwerden empfehlenswert ist - kurz danach mag er zwar für den Welpen ganz unterhaltsam sein, aber mehr Vorteile bietet er dann nicht mehr.

Antwort
von Sanja2, 45

Da ist jeder Welpe anders, aber so alle 2-4 Stunden solltest du ihn raus bringen. Auf jeden Fall immer recht bald nachdem er aufgewacht ist.

Antwort
von Achwasweissich, 22

Als grobe Regel nach jedem schlafen, fressen und spielen, dazu immer wenn er unruhig wird und umherschnuppert. Je nach Blase bedeutet das so etwa alle 2-3 Stunden, eine Uhr danach stellen kann man aber (leider) nicht, es kann mal sein das der Welpe 4 Stunden schläft und dann wieder 2x die Stunde muss^^

Natürlich sollte man im eigenen Intresse nochmal rausgehen bevor es ins Bett geht, wenn der Kleine neben deinem Bett so schläft das er nicht aus seinem Bett krabbeln kann (also z.B. in eienm großen, kuscheligen Karton) wird er sich melden wenn er nachts muss so das du dir keine unnötigen Wege antun musst...dafür heißt es aber wenn es fiept: wie die Feuerwehr rausflitzen, den Welpen unterm Arm ;)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten