Frage von ManituPonyLOve, 101

Wie oft sportpferd in der Woche reiten?

Springen L

Dressur M 

Unterfordere ich ihn? 

Unsere Woche Immoment:

Training 

Ausreiten 

Longieren

Training

Bodenarbeit

Training

Lockere Arbeit am halsring meist ..

Er steht bei regen halbtags auf dem Paddock sonst in der box

Sonst den ganzen (hellen) Tag auf der Weide

Hätte auch Zeit ihn mehr zu reiten!

DANKE 

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für reiten, 70

Kläre deise Frage doch einfach mal mit deinem Reitlehrer.

Wie oft und intensiv ein Pferd gearbeitet werden sollte, ist vom Tier selbst, seinen Eigenschaften und den Haltungsbedingungen abhängig.

Es gibt Pferde die brauchen tägliche Bewegung und Arbeit und es gibt anderen denen auch mal ein Stehtag pro Wochen gut tut.

Des weiteren kommt es darauf an, welche Leistungen mit dem Pferd erzielt werden sollen und in welchen Disziplinen das Tier unterwegs ist.

Grundsätzlich finde ich es immer sinnvoll sich einen festen Trainingsplan in zusammenarbeit mit seinem Trainer zu erstellen. Man muss dann nur noch jeden Tag für sich selbst festlegen was man sich mit dem Pferd erarbeiten möchte.

Kommentar von ManituPonyLOve ,

Ja mit meiner Trainerin werde ich es mal abklären, danke! :) hauptsächlich wird er Dressur gearbeitet, springen fördern wir nicht so oft..

Antwort
von ReterFan, 26

Hängt komplett vom Pferd ab. Mein Schimmel arbeite ich Max 3 mal in der Woche und er läuft L und M Springen. Mein Rappe wird derzeit ca. 5x pro Woche geritten, steht im Offenstall und soll dann dieses Jahr seine ersten Geländepferde und Springpferde laufen.

Antwort
von DCKLFMBL, 40

Bestenfalls Jeden Tag! Es muss nicht immer Unbedingt Reiten sein aber einfach das es Ausgepowert wird! Wenn es Tag und Nacht auf der Weide steht kann man auch mal 2-3 Ruhetage machen, aber ansonsten mindestens Eine Stunde am Tag Arbeit entweder am Boden oder auf dem Rücken :-)

Ich hoffe ich konnte dir Helfen :-)

Antwort
von sukueh, 40

Hängt meines Erachtens vom Pferd ab und was du damit vorhast. Willst du dich auf eine Turniersaison vorbereiten, einen Wanderritt etc. 

Du hast ja einen Trainer, also sprich das am besten mit dem ab. Und selber solltest du ja dein Pferd auch am besten kennen, um zu wissen, wie dein Pferd zu drauf ist. Kannst du nach "nicht Arbeitstagen" nahtlos an das zuvor anknüpfen oder wird er übermütig etc.

Antwort
von Blindi56, 45

Am Besten täglich. Pferde brauchen (bzw. vertragen) keinen Ruhetag.

Natürlich nciht täglich Höchstleistungen verlangen.

Kommt aber auch drauf an, wo es zwischendurch untergebracht ist (Weide, Auslauf?)


Antwort
von Leolynn14, 31

Wie oft oder intensiv ein Pferd bewegt bzw. gearbeitet wird sollte immer individuell auf das Pferd angepasst werden. Auch richtet sich das Training nach den von dem Pferd geforderten Leistungen.

Am besten zu bersprichst dich mit deinem Trainer(n) ab und fragst die um Rat, die sollten dich und das Pferd ja am besten einschätzen können.

Antwort
von Michel2015, 23

Meine Sportpferde stehen schon seit 4 Tagen.............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten