Frage von ddmmyyyy, 87

Wie oft sollte/darf man am Tag/in der Woche trainieren trainieren?

Hallo, im Internet habe ich gelesen, dass man sich nach dem Training 1 Tag regenerieren muss. Stimmt das so? Oder kann ich beispielsweise morgens joggen, abends ins Fitnessstudio gehen und am nächsten Tag dasselbe machen und dann in der gesamten Woche nur einen Tag aussetzten? Wenn nein, welche Auswirkungen hätte das ansonsten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pikachu91, 87

Also ich mache zum Beispiel an 3-4 Tagen die Woche Krafttraining und gehe mindestens jeden 2. Tag joggen. Beim Muskeltraining ist es wichtig die gleichen Muskelpartien nicht an zwei Tagen hintereinander zu trainieren, weil deine Muskeln Zeit zum regenerieren brauchen. Wenn du deinen Muskeln diese Zeit nicht gibst, dann kann es sogar zum Muskelabbau führen. Du kannst natürlich auch mehrmals die Woche ins Fitnessstudio gehen, nur dann musst du beachten verschiedene Muskelpartien zu trainieren. Wichtig ist auch es mit den Gewichten nicht zu übertreiben, gerade am Anfang. Wenn dir jemand sagt je mehr Gewicht, desto besser, halte ich das für garnicht richtig. Es ist viel effektiver mehrere Wiederholungen zu machen und diese korrekt auszuführen. Du kannst natürlich auch morgens joggen und abends in Fitnessstudio gehen, das ist überhaupt kein Problem, weil das joggen deine Fettverbrennung fördert und das Krafttraining deinem Muskelwachstum. Meiner Meinung nach reichen 3 Tage die Woche für Krafttraining vollkommen aus. Letztendlich ist es dir überlassen, wie oft du trainieren gehst, nur du solltest halt beachten nicht die gleichen Muskelpartien am nächsten Tag wieder zu trainieren.

Noch ein Hinweis von mir: Wenn du Anfänger bist, dann ist es sehr gut möglich, dass du am nächsten Tag Muskelkater bekommst. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, das liegt ganz einfach daran, dass deine Muskel diese Trainingsanstrengung nicht gewohnt sind. Du solltest gerade am Anfang nichts überstürzen und deinen Muskeln soviel Zeit zum regenerieren geben, wie nötig. 

Viel Erfolg! 

Antwort
von LawineX, 84

Es kommt darauf an was für Muskelgruppen du trainierst. Viele gehen 5-6 Tage die Woche trainieren - das geht aber nur, wenn du unterschiedliche Partien trainierst. Somit kann sich eine Muskelgruppe immer "entspannen".


Auch ist es wichtig zu wissen bis welchem Grad du trainierst - gerade Olympiateilnehmer trainieren 6 Tage, jedoch nur so viel das es die Muskeln nicht überanstrengt = du gezwungen bist sonst  eine Pause zu machen.


Wenn du also übertreibst, kriegst du den bekannten Muskelkater. Die Allgemeine Aussage lautet : Du hast gut trainiert.

In Wahrheit: Du hast Mist  gebaut, du hast die Muskeln überanstrengt und musst jetzt 2-3 Tage aussetzen.  Effektiv gesehen hättest du in den 3 Tagen weiter trainieren können.

Aber ja : Man muss sich mindestens 1x die Woche Ruhe gönnen. Wenn du das nicht "professionell" machst, bzw keine Unterstützung hast, würde ich sogar 2 Tage warten.




Genannte Faktoren lassen sich verbessern wenn du deine Ernährung umstellst und nach dem Training dir wichtige Stoffe zuführst wie Eiweiß z.B.

Wenn die Muskeln gut versorgt werden, musst du weniger Pause machen, da sich die Muskeln mit jenen Stoffen bereits NACH dem Training effektiv "ausruhen" können.

Kommentar von ddmmyyyy ,

Vielen dank für deine so detaillierte Antwort!!!

Antwort
von Lollyyy98, 57

Mir wurde gesagt, dass man immer eine Tag Pause machen muss aber ich halte das nicht immer ein :D soll man aber echt machen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community