Wie oft sollte man die Bremsen am Auto austauschen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie oft ist vom Zustand der Bremsen zu sehen. Man sollte hin und wieder die Belagstärke prüfen, sofern der Wagen keine Verschleissensoren hat. Auch der Zustand der bremsscheiben spielen eine rolle. In der Werkstatt sieht man öfters Fahrzeuge mit durchgerosteten Bremsscheiben, als einem Lieb ist.


Die Kosten kann man nur ungenau beziffern, sofern man nicht die Marke und das Modell kennt. Es gibt teilweise große Preisunterschiede. So kann der komplette wechsel der Beläge und Bremsscheiben nur 150€ pro achse kosten oder auch 1000€.

Genauere Angaben deinerseits wären sehr nett. Gerade Marke, Modell, Alter, Leistung und wenn dus hinbekommst ob der wagen hinten Trommel oder scheibenbremsen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeliMaus
18.03.2016, 00:32

Opel Corsa D 2007, was meinst du mit leistung? 60ps und benzin.. ?? sorry hab kp von autos.. also innen ;D hab das auto 2012 gekauft da waren sie komplett neu

0

Spätestens wenn die Bremskontrolleuchte anfängt zu leuchten bzw wenn es Eisen auf Eisen geht. Aber das wäre wirklich der allerletzte Moment. Und Kosten sind von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich. Ein BMW ist wahrscheinlich teurer als ein Ford Ka. Das Baujahr spielt auch eine Rolle.

Desweiteren kommt es darauf an ob nur die Bremsklötze erneuert werden müssen oder auch die dazugehörigen Scheiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeliMaus
18.03.2016, 00:30

ach das heißt da leuchtet ne lampe wenn die kaputt sind und dann weiß ich das? ist ja praktisch ;D 

0

Sobald sie durch sind sollte man sie wechseln.

Kommt auf Auto (Ersatzteile) und Garage (Arbeit kostet auch unterschiedlich)  an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die Beläge verschlissen sind, müssen die Bremsen getauscht werden. Kostet pro Rad etwas 120 € bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeliMaus
18.03.2016, 00:27

ehm ok klingt jetzt blöd aber ich hab echt keine ahnung.. die sind nur an den vorderreifen oder? also dann 2x 120€.. oder 4x?

0

Bremsenteile werden getauscht, wenn sie verschlissen sind. Das richtet sich nach Fahrzeug, Fahrer, Einsatzbedingungen.

Die Kosten für eine Bremsenreparatur richten sich nach Fahrzeug, Reparaturumfang, Stundensatz der Werkstatt und Qualität der verwendeten Ersatzteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So oft,wie sie abgefahren werden.Kostet zwischen 150 und 10 000 € je nach Fahrzeug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer dann, wenn sie abgefahren sind. Dafür gibts keinen Pauschalwert. Wenn du es rechtzeitig machen lässt ist der Preis nicht so hoch. Aber wenn du zu lange wartest müssen die kompletten Bremsscheiben getauscht werden, was deutlich teurer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bremsen am Auto ...

Bremsklötze ?

Bremscheibe ?

Man tauscht die bremsklötze wenn diese abgefahren sind

und die Bremsscheibe wenn diese die minimaldicke erreicht hat(sollte auf der bremsscheibe stehen  Bsp: 22,2 mm )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeliMaus
18.03.2016, 00:28

ehmm.. keeeine ahnung ;D das was halt zum bremsen beiträgt. die haben mir damals es wurden bremsen ausgetauscht.. 

0

Wie oft weiß ich nicht. Aber für beide Seiten min. 120 €. Habe nächsten Montag TÜV. Daher weiß ich das :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung