Frage von xyRegenbogenxy, 54

Wie oft sollte ins Fitnessstudio gehen?

Hey Leute, Ich würde gerne abnehmen, da ich mit 1,55 85 Kilo wiege und das halt nicht sooo toll aussieht als 17 jähriges Mädchen ^-^ Auf jeden Fall bin ich totaler Sport Anfänger, ich bin sowieso super schnell aus der Puste, dazu kommt, dass ich rauche und meine Kondition deswegen komplett am Popo ist, also wie oft sollte ich am Anfang ins Fitnessstudio gehen und für wie lange? Und welche Geräte sollte ich benutzen? Wann kann ich mich steigern und länger gehen? Ich weiß, dass ich meine Ernährung auch umstellen muss, um am effektivsten abzunehmen, aber das ist nicht mein Problem, das Krieg ich hin. Ich will nicht unbedingt, dass ich sonderlich viel Muskeln aufbaue, sondern lediglich Fett verbrennen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen auch wenn ich weiß, dass man am besten jemanden beurteilen kann, den man in echt gesehen hat. Aber das ist mir doch etwas peinlich ^-^ LG. C.W.

Antwort
von Flammifera, 22

Hey :)

Für einen Trainingsplan ziehst du im Fitnessstudio am besten einen Trainer zu Rate. Dieser kann sich Zeit nehmen, dir individuell weiterzuhelfen. Grundsätzlich gilt zum Abnehmen aber immer, viel Cardiotraining. Du hast zudem oft die Möglichkeit, verschiedene Kurse zu besuchen.

Als Anfänger würde ich dir einen langsamen Einstieg empfehlen. Zweimal pro Woche sollte ein guter Start sein, um dich an die neue Belastung zu gewöhnen. Wenn dir das nicht mehr schwer fällt, kannst du natürlich häufiger hingehen.

Wie lange ein Training dauert, hängt von der Anzahl deiner Übungen und der Zeit, die du für das Cardiotraining benötigst, ab. Eine halbe Stunde solltest du schon brauchen, und auch da kannst du natürlich einfach mehr machen, wenn du dich dazu in der Lage fühlst.

LG und viel Erfolg

Antwort
von Sluggir, 26

Hallo,

du solltest dir auf jeden Fall zusammen mit einem Trainer einen Trainingsplan erstellen. Training sollte 2-3 mal die Woche sein. Ca 20-30 Min. Hautstraffung ( Gerätetraining) und 20-40 min Cardio (Darauf achten: Puls nicht höher als 125). Das sollte auch für einen Anfänger zu schaffen sein.

Kommentar von PicarderKoenig ,

Puls nicht höher als 125 ist nicht so sinnvoll. den darf man ruhig mal auf 170 treiben bei nem ordentlichen intervalltraining

Kommentar von Sluggir ,

Das ist leider Blödsinn, es gibt einen Trainingspulsbereich wo du Fett verbrennst und es gibt Bereiche, in dem verbrennst du nur Energie.

Antwort
von PaiMei1, 16

also erstmal 1. du verlierst KEIN gewicht von sport alleine. du verlierst nur gewicht sobald du eine unterschüssige kalorien zufuhr/gehalt hast. wenn du muskeln aufbauen willst kommts drauf an aber maximal 3 mal die woche am anfang. mit rauchen lieber aufhören. willst du kraft training machen -> hohes bzw maximales gewicht kurz und intensiv heist maximal 12 wiederhohlungen also wie 12 liegestütze .  das maximal 3 mal wiederhohlen heist 3 sätze 12 wh's und sobald du 15 schaffst solltest du das gewicht steigern und immer so weiter. die geräte benutzen in denen du deine muskeln aufbauen willst. wenn du ausdauer übenwillst ist eben die dauer und nicht die intensität wichtig

Antwort
von user023948, 27

Vielleicht solltest du erstmal mit dem Rauchen aufhören...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten