Wie oft sollte ich dieses Training durchführen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :) 

Ich persönlich muss dir sagen, dass ich dein Training ein bisschen übertrieben finde, besonders wenn du noch Anfängerin sein solltest.

Grundsätzlich ist es besser in Sätzen zu trainieren, als alles am Stück zu machen.

Wenn du täglich trainieren möchtest und Anfängerin bist, dann versuch es doch erst einmal mit ...

3x25 Situps oder Crunshes wobei ich letzeres für besser halte                         3x15 Sidups (links/rechts)                                                                                     3x30 Squats (mit oder ohne Gewicht, wobei ich erst einmal ohne empfehle)     

Und vergiss nicht den Rücken zu trainieren, besonders den Rumpf, da hier dein kompletter Körper gestützt wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Fitpointer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takemetothe1234
21.05.2016, 13:02

Danke für die Antwort:) Ich kann Leider keine crunches machen, da mir das total im Nacken und Kopf weh tut. Deswegen mache ich mehr Situps.

0

Mach weniger Sit Ups und dafür mehr andere Übungen , da es nicht sonderlich gut ist , immer die selben Übungen für den gleichen Körperbereich zu trainieren .
Würde 6 Tage in der Woche trainieren und einen dann ausruhen lassen( optimal 2 zum ausruhen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takemetothe1234
21.05.2016, 12:40

dankeschön:) Was für Übungen kannst du zbs Vorschlagen?

0
Kommentar von KOR3EK1
21.05.2016, 12:43

Für die Bauchmuskeln Situps , Crunches und ABS , am besten auf YT eingeben : 8 Minuten Bauchmuskeltraining Niveu 3
Für den Bizeps Liegestütze und Klimmzüge ( Klimmzüge trainieren den kompletten Arm + Brust ) und bei dem 8 Minuten Bauchmuskeltraining trainierst du automatisch auch die Beine

0
Kommentar von DerOberst1999
21.05.2016, 12:44

6 Tage ist auch zuviel. 3 wären gut mit einem Tag Pause dazwischen. Du baust Muskeln in der Ruhephase auf. Und genau, nicht jeden Tag die selben Übungen.

0
Kommentar von KOR3EK1
21.05.2016, 12:45

Sagte ja , optimal 2 Tage ...

0

Entschuldige, aber das "Training" ist schwachsinnig.

Erstens: Muskeln gewöhnen sich an die Belastung und wachsen dadurch nichtmehr, das heißt alle 4-8 Wochen musst du andere Übungen machen.

200 Situps sind schwachsinnig.
Mache lieber :

4 Sätze à 20 Wdh Crunches und seitliche Crunshes..Dazwischen Pause.
Denn du hast auch seitliche Bauchmuskeln...natürlich müssen die mit trainiert werden.

Zweitens: Muskeln bauen sich während des Trainings ab (katabol) und bauen sich NUR in der Ruhephase auf (anabol).

Optimal sind 48std Pause, bei deinem Training hast du aber kaum Belastung....da sollte ein Tag locker reichen.

Ansonsten....ABS are made in the Kirchen ;) Ernährung ist genauso wichtig!

Zudem sehe ich nur, das du den Unterkörper trainierst, Arme kommen nicht dran der Rücken ebenso nicht.

Als Frau baut man viel langsamer Muskeln auf, das Testosteron fehlt im Blut, also mach dir keine Sorgen darum das du dicke arme bekommst...

Es ist aber ästhetischer alle Muskelgruppen zu trainieren und da ich ja sehe, dass du das machst um besser auszusehen und nicht um fit zu werden(dann hättest du dir die anderen Muskelgruppen nämlich auch mal angesehen)
sag ich dir ein fe**er Ars*h und dünne Waren bzw dünne Ärmchen sehen unnatürlich und sch**** aus😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takemetothe1234
21.05.2016, 13:34

Meine Beine und arme sind nicht so wie du denkst die sind nämlich schon trainiert da ich Fußball spiele und schon Rücken/armtraining gemacht habe. 😂

0
Kommentar von heikootto
21.05.2016, 13:36

Dann ist das natürlich was anderes! Bin es gewohnt hier absolute Anfänger anzutreffen, denke ich habe schon 200 Trainingspläne hier als Schwachsinnig ei gestuft und schon Stunden damit verbraucht ein wenig Wissen in dem Bereich zu verteilen😂 Steht dir denn ein Fitnessstudio zur Verfügung?

0

Ganzkörpertrainings am besten jeden 2ten Tag. Die Übungen sind sicherlich ganz in Ordnung um Kalorien zu verbrennen und dich etwas fit zu halten, aber um richtig Muskeln aufzubauen solltest du eher schwere Übungen machen, also keine wo du easy über 20 Wiederhloungen machen kannst. Ich habe angefangen und 6 Monatelang nur Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken und Rudern trainiert je im 5x5 System und meine Kraft hat sich im besten Fall verdoppelt. Bei Bankdrücken und Rudern hatte ich Probleme mich zu steigern aber das ist am Anfang normal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von takemetothe1234
21.05.2016, 12:42

Danke! Aber ich will auf keinen Fall mehr Muskeln an Rücken Brust und Armen aufbauen weil die schon relaitv muskulös sind.

0
Kommentar von Fitpointer
21.05.2016, 13:02

Du kannst ein Ganzkörpertraining auch jeden Tag ausführen. Es ist kein Problem. nur als Anfänger ist es etwas kritischer, da der Körper die anstrengung nicht gewohnt ist.

0
Kommentar von heikootto
21.05.2016, 13:18

Nein ein GK trainiert man nicht jeden Tag. Zudem schließt sich ein GK aus wenn man fortgeschrittenen ist. Da macht man eher einen Split oder Push-Pull um ordentliche Reize zu setzen. bei einem GK wird immer mit Pause trainiert.

0

Was möchtest Du wissen?