Frage von erna2518, 84

Wie oft reinigt ihr den Aquariumfilter?

Ich habe einen Außenfilter für mein Becken (240l) einen Tetra EX800

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von klaus772, 69

Also ich handhabe es so, dass ich Ihn sauber macher sobald der Durchfluss nicht mehr stimmt. Also er entweder verstopft ist oder Dreck raus kommt.

Dein Filter wurde hier einmal vorgestellt und dort stehen auch die Wartungsintervalle welche als Richtwerte zu verstehen sind.

Schau es dir einfach mal an. Ich denke das beantwortet all deine Fragen.

http://aquarium-wissen.com/tetra-ex-800-plus-aussenfilter-komplettset

Kommentar von erna2518 ,

Vielen Dank. Die Seite kannte ich noch gar nicht. Ja hat alles beantwortet. Perfekt!

Antwort
von unlocker, 56

Hamburger Mattenfilter im 240er, keine Ahnung wann ich den das letzte mal gereinigt habe. Nur die Pumpe muss ich gelegentlich reinigen. Im 60er is so ein eingebauter, den zumindest teilw. alle paar Wochen

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ja das ist einer der Vorteile von diesen Filtern. 

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 44

Hallo erna2518,

das kann man pauschal nicht beantworten, denn es hängt in erster Linie vom Besatz und der Bepflanzung ab!

Ein moderat besetztes Becken, mit gesundem Pflanzenwuchs, kann eine Standzeit von einigen Monaten haben, je nach Filtergröße!

Der EX800 ist für Dein Becken nicht wirklich überdimensional, doch Du erkennst es, wenn der Durchfluss merklich nachlässt, dann ist es Zeit, die Filtermedien zu reinigen, jedoch diese Reinigung nicht übertreiben, es darf ruhig noch etwas trübe aus dem Substrat heraus laufen!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten