Wie oft muss man einen Welpen gegen Tollwut impfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der welpe wird einmal meist in der 12. woche gegen tollwut geimpft. nach der impfung muss man 3 wochen warten beovr mn auf reisen geht.

die tollwutimpfung schuetzen fuer ca 3 jahre, das steht dann auch im impfpass.

wichtig bei reisen ans mittelmeer; die mittelmeerprofilaxe. sprcich mit deinem tierarzt daruber.

es gibt unterschiedliche mittel. ein halsband "scalibur" hilft gut -aber es muss bei wasserplantschen ausgezogen werden.

achte darauf, dass an vielen stranden der hund nicht ans wasser darf. achte auf sonnenschutz/schirm fuer den hund und nimm viel wasser mit.

nie den hund im auto lassen -das wird schnell kochend heiss und hudne sterben dann! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Impfung reicht normalerweise.Nur bei Reisen mit dem Hund nach Norwegen oder Schweden ist eine Auffrischung besser.(Bluttest)   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CSkiLL3R2
23.06.2016, 21:06

Ok vielen Dank

0
Kommentar von MiraAnui
24.06.2016, 10:20

nö... auch in italien draf die Impfung nicht abgelaufen sein...

0

Gegen Tollwut wird einmal geimpft, frühestens, wenn der Hund 12 Wochen alt ist. Danach braucht es noch eine Wartezeit von 21 Tagen - dann darf der Hund reisen - vorher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CSkiLL3R2
23.06.2016, 20:46

Ok vielen Dank, hast mein Problem gelöst ;-)

0
Kommentar von CSkiLL3R2
23.06.2016, 21:06

Und nach wie vielen Jahren muss man das eigentlich auffrischen?

0