Wie oft muss man eine Person ca. treffen um einschätzen zu können ob sich eine Freundschaft daraus bilden könnte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man nicht pauschal sagen. Du kannst eine Person auch 20 mal getroffen haben... wenn ihr euch wenig unterhalten habt kennst du sie trotzdem nicht. Das Bauchgefühl stimmt meistens, aber auch nicht immer..... 

Ich mache es absolut nicht von der Zeit bzw der Anzahl der Treffen abhängig sondern von der Qualität der Gespräche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann manchmal beim ersten Kontakt klar sein das es einfach passt. Manchmal dauert es 1000 Kontakte bis es eine Freundschaft wird... kann man nie pauschal sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Antwort zu deiner Frage:

Wann du es für dich bestimmen kannst!

Eine Freundschaft braucht Zeit und Pflege. Nicht wie bei einer Pflanze, aber wie bei der Auswahl nach einem guten Buch. Manche finden das Bcuh bereits bei der Inhaltsangabe perfekt, andere wenn sie das Ende gelesen haben.
Die Entscheidung liegt in deiner Hand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmh...

So genau kann man das nicht sagen.

Ich (w) hab zum Beispiel eine beste Freundin seit jetzt 47 Jahren. Wir haben uns gleich beim ersten Kennenlernen gemocht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch nach dem 5. oder 10.Treffen nicht beurteilen, ob sich eine Freundschaft entwickeln wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?