Wie oft muss ich zum Nervenarzt das er mir eine Einweisung für eine psychosomatische Klinik ausstellt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo war selbst auch in so einer klinik ( burn out) 

du gehst zum Hausarzt deines Vertrauens und erklärst ihm alles 

danach sagst du einfach ich bräuchte bitte eine Einweisung in diese stationäre aufnahme der psychosomatischen bla bla bla danach müsste er dir normalerweise eine ausstellen ... so wars bei mir zumindest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julchen86
29.07.2016, 22:35

Danke ich habe bereits eine Einweisung vom Hausarzt mitgesendet zu den Aufnahmeunterlagen
Reicht leider nicht

0

Das kommt drauf an...Also ich kenne Ärzte, die machen das nach dem 1.Besuch, da merken sie, dass es notwendig ist.

Warum möchtest Du in eine Psychosomatische Klinik?

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine genaue Anzahl wird es da nicht geben, denn jeder Fall ist verschieden. Es kommt ja auch ein wenig auf die Eigen-und Fremdgefährdung drauf an. Wenn es einem sehr schlecht geht, hat man schneller die Chance auf eine Einweisung, als wenn man nur leichtgradig erkrankt ist...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung