Frage von monerast, 25

wie oft kommt die campingkontrollle?

wie oft kommt die campingkontrolle undkontroliiert ob jemand einfach campt

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von EinSalatkopf, 22

Du meinst aber schon auf dem Zeltplatz? Ich habe die Erfahrung gemacht, jeden Tag, auch wenn das natürlich von Platz zu Platz verschieden  sein mag. Aber irgendwann am Tag, morgens/Vormittag, gehen die Betreiber bzw. deren Angestellte ihre Runde, nach dem Rechten zusehen, wozu ja wohl auch die Kontrolle gehört, ob sich jemand vielleicht nicht doch nur eingeschlichen hat.

Kommentar von monerast ,

ich meine im wald wo das campen verboten ist

Kommentar von EinSalatkopf ,

Dort wird niemand wirklich kontrollieren. Wenn du gefunden wirst, dann nur durch Zufall. Durch Waldarbeiter, den Förster, der nach dem Rechten schaut oder doch den Besitzer des Waldes, der auch allen Grund hätte, dich anzuzeigen.

Wenn du nicht in Sichtweite von Häusern/Straßen o.ä. campst, wird es niemand mitbekommen, allerdings rate ich dir dringend davon ab, diesen "Freischein" zu nutzen. Es gibt gute Gründe, weshalb das Campen - hierzulande - in der freien Natur verboten ist. Dafür gibt es Zeltplätze. Oder du fährst in entsprechende Länder, wo man es darf.

Antwort
von Violetta1, 12

Auf dem Platz nach ihrem eigenen Plan, in freier Wildbahn (beachte: wildcampen verboten) können sie jederzeit kommen. Also möglichst unauffällig sein und möglichst fernab von allem.

Falls doch jemand kommt, nicht diskutieren, sondern sofort das Feld räumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community