Wie oft kommen neue Studiengänge bei den Unis hinzu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Neue Studiengänge kommen nicht oft hinzu und selbst wenn gilt Obacht.

Neue Studiengänge sind manchmal noch nicht qualifiziert oder werden nicht anerkannt. Es gilt sich vor der Aufnahme eines (neuen) Studienganges über die rechtliche Einordnung des Abschlusses zu informieren.

Ich kenne persönlich mehrer Absolventen, die nach ihrem Abschluss ihr Zeit vor den Gerichten verbringen, um ihren Abschluss anerkennen zu lassen.

Meistens handelt es sich bei neuen Studiengängen um nicht wirklich neue, oft wird der Schwerpunkt nur anders gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da es viel Zeit und Mühe macht, einen neuen Studiengang zu entwickeln und zu akkreditieren. Schon die Änderung von Studien- und/oder Prüfungsordnungen kostet viel Zeit und Mühe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht wirklich. Die meisten Bachelor Studiengänge bleiben eigentlich so, wie sie sind. Das Einzige, was sich wirklich ständig ändert, sind die Studien- und Prüfungsordnungen, aber das betrifft nur die Benotung, die Module, obligatorische Praktika etc, ... innerhalb eines Studiengangs. 

Natürlich kommen ab und an neue Studiengänhe hinzu und andere fallen weg, oder werden zusammen gelegt. Betrifft aber meist nur kleine, spezielle Fachrichtungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider gibt es viel zu viele Mode-Studiengänge. Heute neu, morgen tot. Studier lieber was klassisches, dass es vor 20 Jahren schon gab, und das auch in 20 Jahren noch sein wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung