Frage von bkcod, 58

Wie oft kann man sich selber Krankschreiben lassen (Berufskolleg)?

Hallo,

Ich wollte mich für 2 Tage selber Krankschreiben da es auf unserer Schule erlaubt ist. (Ab dem 3. Tag braucht man ein Attest). Doch wie oft darf man sich 2 Tage krankschreiben lassen ?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 14

Erstmal gibt es dafür keine Begrenzung (sofern eine solche nicht innerhalb der Schule festegelegt wurde). Ich würde es aber nur machen, wenn du wirklich aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen kannst.

Als Volljähriger kannst du dich grundsätzlich selbst entschuldigen. Man geht davon aus, dass du in deinem Alter verantwortungsbewusst genug bist, deine Fehlzeiten selbst zu managen.

Ausnahmen sind allerdings angekündigte Leistungsnachweise, hier kann natürlich ein ärztliches Attest verlangt werden. Selbiges gilt, wenn du 3 Tage am Stück fehlst (an manchen Schulen auch schon ab dem 2.Tag).

Wenn sich deine Fehlzeiten allerdings häufen bzw. die Schule Zweifel daran hat, dass dein Fehlen wirklich gesundheitliche Gründe hat, kann es sein, dass du eine Attestpflicht bekommst. Auch kann die Schule eine Untersuchung durch einen Amtsarzt veranlassen.

Antwort
von putzfee1, 37

So oft es notwendig ist... mit Betonung auf notwendig. Also dann, wenn du wirklich ernsthaft erkrankt bist und nicht imstande bist, zur Schule zu gehen.

Diese Regelung ist kein Freifahrschein zum Schwänzen! Ich würde es also an deiner Stelle keinesfalls übertreiben, denn dann kann es dir durchaus passieren, dass man misstrauisch wird und dir trotzdem eine ärztliche Attestpflicht bereits am ersten Tag aufbrummt. Die Schule ist nämlich berechtigt, in Einzelfällen Ausnahmeregelungen aufzustellen.

Antwort
von Weisefrau, 31

Hallo, solange bis sie dich von der Schule werfen.

Antwort
von Mayelle, 32

Das regelt jede Schule anders. Da musst du dich bei der Schule informieren. bei uns waren es 15 Tage

Antwort
von Realisti, 23

Es gibt eine ganz klar benannte Zahl an Schultagen, die man anwesend sein muss, damit das Jahr anerkannt wird. Hat man die überschritten, gibts Probleme bei der Anerkennung des Schuljahres. Der Klassenlehrer kann die Zahl nennen.


Antwort
von gripmotorz1, 27

Kommt auf s Bundesland und auf die Schule an ! Einfach Tutor fragen

Antwort
von sedef123, 31

Also in meiner schule ist es so das man pro jahr 3 selbstentschuldigungen schreiben kann

Kommentar von bkcod ,

das heißt nur 3 Tage ?

Kommentar von sedef123 ,

nein also 3 mal selbstentschuldigungen pro jahr aber halt ab dem 4 tag muss man atest bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community