Frage von YukihiraSoumas, 104

Wie oft kann man mit einer Hand drei Finger zeigen?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Also wie oft man an einer Hand egal in welcher Kombination 3 Finger zeigen kann?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ladho, 38

10 mal. 
(Daumen=D, Zeigefinger=Z, Mittelfinger=M, Ringfinger=R, kleiner Finger(K)
D+Z+M
D+Z+R
D+Z+K
D+M+R
D+M+K
D+R+K
Z+M+R
Z+M+K
Z+R+K
M+R+K

Lässt sich auch mathematisch Berechnen.

Du willst aus 5 Fingern immer 3 Finger nehmen. 
Formel wäre: 

    5!                     5*4*3*2*1                      120
----------    = ----------------------------- = ---------------  = 10
3! (5-3)!             3*2*1 * (2*1)                     12

(nennt man in der Mathematik "Kombinatorik ohne Wiederholung")

Antwort
von clemensw, 59

Definieren wir "geschlossener Finger" als 0 und "gestreckter Finger" als 1

Dann ergibt sich aus jeder möglichen Kombination eine Binärzahl zwischen 00000 und 11111.

Schreibe alle 32 möglichen Kombinationen auf und zähle nach.

Antwort
von XxPaddy190xX, 95

Probieren geht über studieren x)

Antwort
von k021t, 13

Probier es doch selber mal aus

Antwort
von KathaKoch1234, 48

Mathehausaufgaben schön selbst machen. Und das ist wirklich einfach.

Antwort
von DanBam, 58

Ich rate 5 mal.

Antwort
von BellAnna89, 38

So oft, bis man einen Krampf kriegt :-)

Antwort
von Amago, 53

5*4*3 = 60


Für den ersten von 3 Fingern hast du 5 Möglichkeiten, weil du ja 5 Finger hast. Da du ja einen schon zeigst, hast du für den zweiten von 3 noch 4 Finger und für den letzen dann noch 3. 

Wobei hierbei auch die Reinfolge von Bedeutung ist, also die bitte rausrechnen.

Wenn man 3 Finger zeigt kann man das logischerweise in 3 Reihenfolgen tuen, also einfach 60:3.

Es gibt 20 Kombinationen. 

Kannst auch ein Baumdiagramm dazu zeichnen ;D

Kommentar von KathaKoch1234 ,

Stimmt so nicht ganz. Bei 3 Fingern gibt es mehr als 3 "Anordnungen", du musst durch 6 teilen, dann stimmt es.

Kommentar von xAnimeLovex ,

Genau :P 60 ist bisschen viel

Kommentar von KathaKoch1234 ,

Naja die 60 stimmt ja, wenn die Reihenfolge wichtig wäre.

Kommentar von xAnimeLovex ,

Gibt ja keine reihenfolge, es gibt 10 möglichkeiten 3 finger oben zu haben. Kannst ja nicht den daumen auf einmal zwischen zeige- und mittelfinger haben :P

Kommentar von KathaKoch1234 ,

Nö aber die könntest sie nach der Reihe "aufstellen" und das wäre eine Reihenfolge.

Aber wie gesagt, habe ja 10 gesagt als richtige Lösung. Ich kann Mathe schon.

Antwort
von xAnimeLovex, 45

10 möglichkeiten gibt es.

Wenn daumen 1 und kleiner finger 5 ist.

1-2-3, 1-2-4, 1-2-5, 1-3-4, 1-3-5, 1-4-5, 2-3-4, 2-3-5, 2-4-5, 3-4-5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community