Frage von datari, 291

Wie oft ist Bremer Nasensalbe anzuwenden?

Der HNO-Arzt meinte 3-5 Mal, aber ich habe Bedenken wegen des "nicht unkritischen Bestandteils Chlorhexidindiacetat" (Wikipedia) .

Was hat es mit diesem Chlorhexidindiacetat auf sich und ist die Dosierung ok?

Danke und VG

Antwort
von Bevarian, 250

Bei einem Zinken a la Obelix oder doch eher wie dem von Cleopatra?!?    ;))) 

Die Folgen sind schwer kalkulierbar...: http://cdn2.spiegel.de/images/image-707591-galleryV9-gnhx-707591.jpg


Antwort
von Mignon2, 245

Hast du mehr Vertrauen zu Laien im Internet als zu deinem behandelnden Arzt?? Das ist verwunderlich. Der Arzt wird schon wissen, warum er dir das Medikament und in welcher Dosis verschrieben hat. Nur er kennt dein Krankheitsbild.

Kommentar von datari ,

Es interessiert mich auch die Frage, was es mit dem Bestandteil Chlorhexidindiacetat auf sich hat. Solcherlei Antworten sind unnötig.

Kommentar von Mignon2 ,

Was nützt dir eine Antwort von Laien? Noch einmal: Der Arzt wird wissen, was er dir verschrieben hat! Warum rufst du ihn nicht an und fragst ihn selbst????

Ich finde meine Antwort überhaupt nicht unnötig. Wenn du auf Laien hörst, kannst du dir nämlich im Zweifel selbst schaden. Wenn man krank ist, geht man zu einem Fachmann und läßt sich von ihm therapieren und nicht von Laien!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten