Frage von ILoveFoodLol, 36

Wie oft erwähnt Ovid Augustus in seinen Metamorphosen?

Heii:)
Ich muss über die Sommerferien meine W-Seminararbeit schreiben. Mein Thema ist die Augustusdarstellung in Ovids Metamorphosen. Meine Frage an euch ist jetzt ob ihr wisst wie oft dieser eigentlich erwähnt wird. Ich kenne zum Beispiel nur die Geschichte von Apoll und Daphne wobei Apoll für Augustus stehen soll und man anhand von dieser Geschichte einen Eindruck von Ovids Meinung zu Augustus herausarbeiten kann. Nur bin ich mir nicht sicher ob er in noch einer Geschichte diesen irgendwie indirekt erwähnt. Das währe auch meine Frage an euch:)

Antwort
von ArnoldBentheim, 26

"Augustus" wird an fünf Stellen in Ovids Metamorphosen ausdrücklich erwähnt.

Außerdem erscheint mit Bezug auf das familiäre "Caesar" der Kaiser weitere dreizehn Mal.

Über mögliche Anspielungen sind weitere "Erwähnungen" möglich, aber eine Verifizierung bedürfte einer umfangreichen Prüfung des Textes.

MfG

Arnold

Kommentar von ILoveFoodLol ,

Also zuerst einmal danke für deine Antwort☺️
Zu den fünf stellen hätte ich noch die Frage ob du zufällig weißt in welchen Verwandlungsgeschichten sie sich befinden? Denn ich befürchte dass es sehr lange dauern wird das gesamte Werk danach abzusuchen

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Ich kann dir die Stellen nennen, du hast bestimmt eine Übersetzung und kannst dann nachschauen.

Hier die Stellen (Teubnerausgabe):

  • 1,204
  • 1,562
  • 6,73
  • 9,270
  • 15,145

MfG

Arnold

Kommentar von ILoveFoodLol ,

Danke du hast mir wirklich geholfen☺️

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Gerne.  :-)

Kommentar von ILoveFoodLol ,

Ich hätte noch einmal eine kleine Frage an dich☺️
Weißt du auch ob Ovid in einer anderen Sage als ,,Apoll und Daphne" den Gott Apoll erwähnt? Die einzige die ich dazu noch gefunden hätte wäre ,,Apoll und Python"

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Das ist recht schwierig, weil Apoll in jedem Buch mehrfache Erwähnung findet, selten als "Apollo", überwiegend als "Phoebus", welchen Namen Poeten bevorzugten, also auch Ovid.

Ich gebe dir mal eine Auswahl an Fundstellen für "Apollo" und für "Phoebus" an:

  • Apollo:   3,421 / 7,389 / 9,455 / 13,174 / 13,715 / 15,638
  • Phoebus (Fundstellenauswahl nur aus Büchern 1-6):   1,752 / 2,24 / 2,36 / 2,110 / 2,608 / 2,628 / 2,723 / 3,8 / 3,10 / 3,18 / 3,151 / 4,349 / 4,715 / 5,330 / 6,122 / 6,215 f. / 6,486

Ich hoffe, das hilft dir weiter. Wenn du mehr Stellen brauchst, muss ich mir noch etwas mehr Zeit nehmen.  :-)

MfG

Arnold

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 19

Das ist schon ziemlich genial, wenn jemand seinen Ovid so gut draufhat.
Ich weiß nur, dass Augustus ihn aus Rom verbannte, warum, weiß bis heute keiner AFAIR.
(resp.sec.)

Kommentar von ILoveFoodLol ,

Anscheinend ja weil er eine Intrige in der Familie von Augustus aufgedeckt haben sollte😁

Kommentar von Volens ,

Vermutet man, ich weiß (wegen der Diana-Anspielung).
Aber nix Genaues weiß man nicht ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community