Frage von dings43, 66

Wie oft darf man Lachgas einatmen?

Ich habe gestern mit Freunden Lachgas ausprobiert, ich habe mich jedoch nur ein bisschen komisch gefühlt. Jetzt will ich es noch mal versuchen, ich habe mich natürlich vorher schlaugemacht und gelesen, dass man das nicht zu oft machen darf, weil das die Nerven und Knochen schädigt und sich der Körper dran gewöhnt und man dann immer mehr braucht, um was zu spüren. Aber was heißt oft? Wann kann ich das noch mal ausprobieren, ohne die schon genannten Nebenwirkungen zu haben?

Antwort
von theantagonist18, 41

Dann hast du doch sicher auch gelesen, dass es nur sehr kurz wirkt. Ich finde, es spricht nicht wirklich etwas dagegen es demnächst erneut zu probieren. Nur würde ich es nicht zur Gewohnheit werden lassen.

Antwort
von PainFlow, 41

Hääää? Du sagst das du dich informiert hast und weißt, das es schädlich ist, willst es aber trotzdem machen? 

Blick ich nicht.

Lass es einfach.

Kommentar von dings43 ,

 Ein Paar mahl kann man es ja machen aber zu viel und zu oft ist schädlich, die
Frage ist halt, wie lange sollte man warten, bis es unbedenklich ist.

Kommentar von sophnnnn ,

Mal mit H. MIT H. Ich glaube das eine mal war schon zu viel 😂

Antwort
von Rouven1992, 22

Das inhalieren von Gas gleich welcher art, kann schwere Schäden verursachen. Ich weiß das meine folgende aussage für euch nicht überprüfbar ist, aber ein guter Freund von mir hat es geschafft seinen Intellekt mithilfe einer Kombination aus Lachgas & einem "Pilotentest" (Welcher Mensch der nur halbwegs bei klaren Verstand ist macht auch nur eine dieser Sachen?) auf den einer Tomate reduziert. Also wenn du das Risiko eingehen willst das sich dein Handlungsspielraum auf Sabbern & in die Hose machen beschränkt, nur zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten