Frage von Abby15, 90

Wie oft bekommt man Unterzuckerungen ( am Tag oder auch allgemein)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cassiopeija, 43

Abby, wenn ich solch eine Frage sehe, dann wirds dringend Zeit für eine Schulung.

Rede mit Deinem Diabetologen, wenn Du aus Nürnberg zurück kommst, das er Dich bei einer anmeldet.

Es gibt keine Antwort mit einer Zahl. Unterzuckerungen bekommt man, wenn man zu viel Insulin gespritzt hat. So unerfahren wie Du bist, kann das tagsüber schon mal passieren.

Berücksichtige immer, wenn Du körperliche Anstrengungen hast. Spritz dann vorher lieber 2-3 I.E. weniger oder nimm rechtzeitig Traubenzucker. Wenn er dann zu hoch ist, kannst Du ihn immer noch runterspritzen.

Leider ist es beim Typ 1 etwas schwieriger, Nachts keine Unterzuckerungen zu bekommen.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe heute während dem laufen eine Unterzuckerung bekommen. mir wurde schwindelig und zum Glück War meine Lehrerin neben mir die hat mir dann Traubenzucker gegeben und mich gehalten das ich nicht falle..

Kommentar von Cassiopeija ,

Beim Laufen brauchst Du weniger Insulin oder Du nimmst Kohlehydrate zu Dir - vor dem Laufen.

Nimm 2 Dextro Enegen davor und 2 Stunden nach dem Laufen messen und bei Bedarf spritzen. Zumindest so lang, bis Du eine entsprechende Schulung hattest und besser damit umgehen kannst.

Du wirst auch wieder etwas Gewicht zulegen, wenn Du mal richtig eingestellt bist.

Kommentar von Abby15 ,

im Zug War ich glaub ich weg... weil alle sagen meine Lehrerin hat mich gerüttelt und mein Namen gerufen.. aber ich habe nichts gemerkt oder mitbekommen.. ich habe erst wider was mitbekommen wo ich meine Lehrerin mich mit Wasser voll gespritzt hat... davor hab ich nichts mitbekommen. der Kontrolleur wollte schon ein Notarzt holen..

Kommentar von Cassiopeija ,

Du musst wirklich besser auf Deinen Blutzucker achten. So wie das im Moment läuft, ist das ja gefährlich. Wie oft misst Du denn Deinen Blutzucker?

Damit es etwas leichter geht, frag mal Deinen Diabetologen nach einem Freestyle Libre. Wenn Du bzw. Deine Eltern bei der DAK versichert sind, bekommst Du die Sensoren auch bezahlt.

Allerdings will Abbott, der Hersteller, Mitte diesen Jahres die Aufnahme ins Hilfsmittelverzeichnis beantragen. Gelingt das, kann es ganz einfach verschrieben werden, egal bei welcher Krankenkasse man ist.

http://www.freestylelibre.de/

Kommentar von Abby15 ,

warum ist es gefährlich?

Kommentar von Abby15 ,

wir sind nicht bei der DAK versichert wir sind bei der KKH versichert .

Kommentar von Cassiopeija ,

Ich bin auch bei der KKH. :)

Warum es gefähtlich ist? Ich könnte das jetzt alles aufzählen, aber das würde die Länge des Kommentars  sprengen.

Deshalb hier ein Link. Lies es Dir bitte alle 5 Punkte durch:

http://www.diabetes-ratgeber.net/Unterzucker

Hast Du nun schon einen Diabetologen oder behandelt Dich noch immer der Hausarzt?

Kommentar von Cassiopeija ,

Btw. - vielen Dank für Deine Bewertung. ;)

Antwort
von rwinzek, 52

Bei extremer Überanstrengung, bei großer Hitze, zu wenig gegessen, Stress .
Ich zb bekomme eine extreme unterzckerung wenn ich ein Glas Pepsi zuckerfrei auf Ex trinke. Bei Coca Cola nicht.
Bin Diabetiker und habe die skurrilsten Sachen erlebt.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe heute eine Unterzuckerung bekommen. ich habe Diabetes. zum Glück War meine Lehrerin neben mir die hat mir Traubenzucker gegeben..

Kommentar von Abby15 ,

Wie oft bekommst du Unterzuckerungen?

Kommentar von rwinzek ,

Das kann einmal im Jahr sein oder auch 4 mal im Monat. Das ist richtig zu händeln. Habe auch schon extrme unterzckerung en beim Arzt gehabt. Blutabnahme nichts essen dürfen. Absacke. ..

Kommentar von Abby15 ,

ich habe heute eine bekommen. während dem laufen.. weil wir waren in Nürnberg heute und sind 3 Stunden gelaufen und auf den Rückweg is es dann passiert. mir wurde schwindelig. meine Lehrerin hat mir dann Traubenzucker gegeben und mich gehalten das ich nicht nach hinten falle.

Kommentar von rwinzek ,

Du musst keine Angst bekommen deswegen. Man lernt und wird damit umzugehen zu verstehen. Sehe es auch positiv. Du wirst lernen auf deinen Körper zu hören und wirst deswegen erlernen dich Gesundheit zu verhalten . Deswegen gibt man nicht in ein paar Jahren den Löffel ab. Du wirst 92 Jahre alt.🏆🏆🏆

Kommentar von Abby15 ,

die dachten alle ich bin bewusstlos geworden im Zug der Kontrolleur wollte schon ein Notarzt rufen...

Antwort
von Mensch12343, 43

Kommt auf die Ernährung drauf an.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe heute eine während dem laufen bekommen.

Antwort
von ManuViernheim, 33

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe heute während dem laufen bekommen..

Kommentar von ManuViernheim ,

Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen.

Kommentar von Abby15 ,

warum?

Kommentar von ManuViernheim ,

Unterzuckerung kann zu Ohnmacht führen. Vielleicht ein Anzeichen für Diabetes.

Kommentar von Abby15 ,

ich habe Diabetes.

Kommentar von ManuViernheim ,

Dann musst Du vielleicht wieder richtig eingestellt werden.

Kommentar von Abby15 ,

Ja... mir wurde schwindelig zum Glück War meine Lehrerin neben mir

Kommentar von Abby15 ,

die hat mir dann Traubenzucker gegeben.

Kommentar von ManuViernheim ,

Wie schon geschrieben, gehe zum Arzt und lasse dich wieder richtig einstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten