Frage von hannalue,

Wie oft beißt ein Katzenfloh am Tag, wenn er die Möglichkeit dazu hat (sprich, éin Wirt in der Nähe)

Hilfreichste Antwort von Mirosmaus,

Das ist total unterschiedlich aber er vermehrt sich so dermaßen schnell, dass es von tag zu tag mehr stiche werden sollten! Aber wenn du's genau wissen willst, ruf am besten mal beim Tierarzt an, der kann dir das genau sagen oder google es!

Aber, nur damit du es mal weißt: Es gibt keine Katzenflöhe und Hundeflöhe usw. Das sind alle die selben! ( Sie beißen sogar Menschen)

Kommentar von hannalue,

Ja, der Tierarzt wuste es leider auch nicht. Eigentlich haben wir die Flohseuche auch schon längst besiegt, dachte ich. Aber nun hat meine kleine Tochter eben wieder eine Bissreihe am Rücken. Mist. Katze ist mit Advantage behandelt und ich dachte, die Flöhe könnten dann gar nicht mehr beißen?!

Kommentar von Mirosmaus,

Doch, können sie! Die Flöhe und die eier sind ja im ganzen Haus da muss man wohl was andres machen... ;-(

Kommentar von hannalue,

Ich bin gaaaaanz sicher, dass wir alle Nachkommen im Haus erledigt haben! (so viel Gift...) Unsere Miezi schleppt offensichtlich neue Flöhe von ihren Streifzügen ein und die machen uns das Leben schwer! Sind auch nur vereinzelt welche, aber die sind für meine Begriffe viel zu lebendig! Die müssten doch sterben dank Advantage??

Kommentar von Mirosmaus,

Hm...eigendlich schon! Vielleicht solltest du mal ein anderes "Gift" ausprobieren...

Kommentar von hannalue,

...oder die Katze nie mehr rauslassen - nee, war nur ein Scherz. Das Blöde ist, Advantage ist schon mein zweites Gift nach Frontline combo - seit Freitag ist übrigens wieder Ruhe im Haus - keine Bisse, keine Flöhe gesehen. Die Katze durfte am WE tatsächlich nicht raus! Was mach ich nur, wenn sie irgendwo draußen ein dickes Flohnest ausgebrütet hat...

Kommentar von Mirosmaus,

Hm...jetz weiß ich auch nicht mehr weiter aber die Katze einzusperren ist j a8leider9 keine lösung...ABer wenn mir noch was einfällt, kommentiere ich nochmal ;)

Antwort von Hatschepsut1961,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich finde Deine Frage echt lustig und deshalb werde ich sie genauso beantworten : besorge Dir einen Katzenfloh und zähle seine Bisse. Wenn Du das weißt , kannst Du es mir auch mitteilen;-)

Kommentar von hannalue,

Leider ist das Besorgen der Flöhe z.Z nicht mein Problem... ich würde gerne wissen, ob, wenn wir 24 Stunden bissfrei sind, der verantwortliche Floh nur satt oder tot ist?!

Kommentar von Mirosmaus,

Nur Satt! Sie beißen eben nicht immer! Das ist unterschiedlich! Manchmal liegen sie auch irgendwo im Haus/Wohnung herum und finden kein Oper!

LLG Mirosmaus ☺

Kommentar von hannalue,

Aber wir sind ja da! Den ganzen Tag durch' s Haus marschiert und kein neuer Biss...vielleicht wirkt Advantage doch manchmal zeitverzögert und die Biester gönnen sich noch 'ne letzte Mahlzeit vorm Himmeln?? Wär das möglich?

Antwort von schernikau,

Hallo, wenn ihr 24 Stunden Ruhe habt, dann nur weil die Flöhe ihren Nachwuchs angelegt haben, dann geht das ganze von vorne los. LG MS

Antwort von 338194,

Nein 24 Stunden bißfrei wohl nicht, aber jedoch monatelang, wenn man ein Antoflohmittel anwenden, z.B. Frontline, damit haben wir gute Erfahrungen gemacht, ist nicht ganz billig, aber gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community