Frage von JoeFast, 14

Wie öffnet man in Python das Fertig geschriebene datei beispiels weise einen selbst gescripteten Rechner?

Ich weiss wie man das Programm öffnet mit doppelklick auf die datei,jedoch schliesst scich das geöffnete fenster sofort.Also ich weiss das man mit input() die konsloe aufrecht erhält jedoch funkt das nicht, muss ich das input() überhaupt ins script schreiben? und fehlt da ein ";" oder sonstiges? bitte helft mir !

Antwort
von xXFreddy, 4

Hey,

wenn du einfach möchtest dass das Fenster offen bleibt um den Output zu betrachten kannst du im Ordner wo die .py liegt einfach Shift + Rechtsklick auf eine Leere Fläche machen und dann "Eingabeaufforderung hier öffnen" klicken, in dieser rufst du dann die .py auf. Die Kommandozeile Bleibt dabei offen und wird nach dem ausführen des Scripts nicht mehr geschlossen.

Zum input:

Wenn du einfach am ende des Scripts z.b. sagst:

# hier deine Funktion je nachdem was du machst
def main():
    # do something


if __name__ == "__main__":
    main()
    # und hier am ende einfach die Input abfrage
    raw_input("") 

Sollte das eigentlich klappen, anstatt raw_input() kannst du  natürlich auch input() verwenden.

MfG

Freddy

Antwort
von Subject89P13, 4

Also öffne ich die .py Datei mit Doppelklick öffnet sich ein Fenster im consolen-stil das dann wie das idle funktioniert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten