Frage von lorry90, 934

Wie öffnet man beim Renault Twingo 3 (der Neue ab Bj 2014) die Motorhaube?

Wenn möglich bitte "frauenfreundlich" erklären. Da ich den Ölstand überprüfen möchte, wäre es auch sehr hilfreich zu wissen welches Öl ich verwenden muss.

Herzlichen Dank für hilfreiche Antworten! :-)

Antwort
von peterobm, 892

beides ist in der Bedienungsanleitung ausreichend erklärt

Kommentar von lorry90 ,

Habe die Bedienungsanleitung nicht zur Hand, peterobm!

Kommentar von peterobm ,

solche Unterlagen gehören zum Fahrzeug, wie auch das Serviceheft, dort kannst alles was benötigt wird, finden. Auch die Ölsorte und Inhalt ist dort zu finden. Das solltest du dir beim Händler geben lassen. 

Antwort
von OverTheTopHD, 849

Guten Morgen,

Im Fahrerraum links unter dem Lenkrad höhe deines Linken Schienbeins ist ein Hebel. Den ziehst du. Dann gehst nach vorne und greifst mittig unter die Haube. Dort findest du einen weiteren Hebelmechanismus. Einfach reindrücken und öffnen!

kannst du natürlich auch im Handbuch deines Fahrzeuges nachlesen, falls du es nicht verstanden hast :o)

LG

Kommentar von lorry90 ,

Danke :-) das Handbuch des Fahrzeuges liegt mir leider nicht vor.

Kommentar von OverTheTopHD ,

Wann hast du das Fahrzeug denn gekauft? 2014 ist ja relativ neu. Wenn beim Vertragshändler, dann ruf doch bei dem an und fordere dieses an.

Kommentar von Schnoofy ,

Nichts für ungut, aber hat der neue Twingo nicht einen Heckmotor?

Kommentar von patrick9816 ,

Schnoofy hat recht, vorne sind nur Behälter für Scheibenflüssigkeit,..

Kommentar von OverTheTopHD ,

Das war mir jetzt auch neu, dass Renault beim Twingo die Motoren ins Heck verbaut?! ... schonwieder was gelernt :o)

Antwort
von Martinmv, 634

Wie du die Motorhaube öffnest, hat OvertheTop ja schon erklärt.

Welches Öl rein muss steht, auf einem kleinen Zettel im Motorraum z.b. 10W 40 oder 5W 30 und das musst du kaufen und einfüllen, aber nicht da wo der Ölmessstab drin ist, nicht dort nachfüllen.

Ich würde dir raten lieber zu einer Werkstatt zu fahren und es dir erklären zu lassen und nächstes mal kannst du es alleine machen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community