Frage von NorcoAurum, 40

Wie oder wo komme ich am besten in einen "Flow"? (Psychologie)

Hey zusammen, ich habe mich gefragt bei welcher Beschäftigung oder Tätigkeit es dem Gehirn am einfachsten fällt in einen Flow zu kommen. (Suche einfach nach Beispielen, da es für jeden ja unterschiedliche Dinge sind).

Ich weiß, dass ich über einen längeren Zeitraum etwas außerhalb meine Komfortzone (gefordert aber nicht überfordert) tun muss, kann mir aber nichts denken, das man ohne größeren Geld- und Zeitaufwand machen kann.

Bisher am stärksten konnte ich das Flowgefühl bei Rennsportarten spüren.(Downhill/MX)

Grüße

Antwort
von Illuminaticus, 9

Alles was gefaehrlich ist und/oder hohe Konzentration erfordert. Dadurch hoerst du auf zu Denken und bist mitten im Leben. Das Leben fliesst dann durch dir durch ohne Widerstand, weil alles Denken Widerstand  bedeutet.

Sicher waere z.B. Wildwasserfahren was fuer dich oder Klettern an Felsvorspruengen, Kampfsport oder Basejumping.

Du musst gefaehrlich leben, nicht wissen, was gleich passiert, dann hat der Verstand Pause und du fuehlst das pralle Leben. Alles Gute!

Antwort
von Matratzentester, 17

Werde Rapper! Da kannste flown wie Nasenbluten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community