Wie oder was würdet ihr über diese Bewerbung denken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist "ok", aber mehr nicht. Du wirst wegen diesem Anschreiben keine direkte Absage kriegen, aber es haut einen auch nicht direkt vom Hocker.

Sehr geehrte Frau x,

durch die Stellenanzeige auf der Internetseite xxx habe ich erfahren,

dass Sie für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz
zur Industriekauffrau anbieten. Deshalb möchte ich mich nun sehr gerne
bei Ihnen für diesen Ausbildungsplatz zum 01.09.2016 bewerben. (Bitte löschen. Dass du die Stellenanzeige gelesen hast, ist schön und
gut... Kommt aber nicht in den Text. Wo du die Stelle gefunden hast,
bitte in den Betreff schreiben. Und dass du dich bewirbst, brauchst du
auch nicht schreiben. Das sehen die auch selbst. (V.A. möchtest du dich
nicht bewerben. Du tust es))

Durch mein derzeitiges Praktikum habe ich bereits einige erste
Einblicke in die allgemeine Büroarbeit sowie in die kaufmännischen
Aufgabenbereiche gewonnen. (Du erwähnst das Praktikum, gehst aber nicht näher darauf ein. Sag doch lieber, WAS du da machst und was du lernst.)

Die Staatliche Wirtschaftsschule XXX beendete ich im Juli 2015 erfolgreich und erreichte somit meine Mittlere Reife.

(Was hat jetzt der Satz mitten in diesem Absatz verloren? Der passt da nicht so hin)

Der Umgang mit Menschen und das Zufriedenstellen

(Den Ausdruck find ich nicht so schön)

von Kunden, sowie das Arbeiten im Team macht mir besonders viel Spaß.

(Wieso bewirbst du dich dann nicht im Einzelhandel? Das ist mir irgendwie alles zu... "Menschenbezogen"... und "Umgang mit Menschen" ist viel zu allgemein. Den hast überall)

Dabei haben Flexibilität, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft bei mir höchste Priorität.

(Bitte Stärken nicht nur aufzählen, sondern anhand von Beispielen belegen)

Außerdem verfüge ich sowohl in der deutschen als auch in der
englischen Sprache über ein ausgezeichnetes sprachliches und
schriftliches Ausdrucksvermögen. (Bist du irgendwie Muttersprachler in Englisch? Allgemein find ich "ausgezeichnet" etwas hochgestochen.... Aber für Englisch glaub ichs dir auch nicht... Was passiert, wenn die im Vorstellungsgespräch zu Englisch wechseln? (Das kommt vor) Kannst du dann antworten? Fließend und fehlerfrei?) Aufgrund meiner Kenntnisse und meines Interesses an diesem Beruf, (Komma weg. Aber das weißt du ja sicher, denn dein Deutsch ist ja ausgezeichnet ;)) sehe ich mich den von Ihnen gewünschten Anforderungen gewachsen. 

Sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich
über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch. (Das "sollte" klingt etwas unsicher. Würd ich weg lassen) Auch bin ich gerne
dazu bereit, Sie in einem Praktikum von meinen persönlichen Stärken zu
überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen,

Nimms mir nicht übel :) Sind nur meine Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveHorses333
15.04.2016, 12:02

Wenn ich euch um eure Bewertung bitte muss ich sowas ja hinnehmen, danke dir 

0

Den ersten Abschnitt solltest Du überarbeiten. DU hast Interesse an einem Job in diesem Gebiet, daher bewirbst Du Dich auf die Anzeige, nicht weil diese Firma den Job anbietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so, tolle Bewerbung. Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveHorses333
15.04.2016, 11:49

Dankeschön :) 

0

Die Floskel im ersten Absatz würde ich weglassen, denn im Betreff beziehst Du dich ja in der Regel schon darauf. Stattdessen würde ich schreiben, was du im Praktikum schon gelernt hast und jetzt schon einbringen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann immer Sachen verbessern auch wenn die Bewerbung schon sehr gut ist. Zweiter Satz "Deshalb"... es ist doch eigentlich offensichtlich das du dich bewerben willst. Fang lieber so an du schreibst was dir an dem Beruf gefällt und dich deshalb bewirbst. Der zweit Absatz ist super!. Der Satz "Außerdem..." klingt wie Selbstlob. Schreib, dass du hoffst das, "deine ausgezeichneten Englisch Deutsch etc"., dir im Beruf sehr viel weiter helfen werden. Nach dem "gewachsen" könntest du noch schreiben das du dich auf die Herausfordung freust. Das Ende ist wieder top! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung