Frage von Kolster, 68

Wie Nudeln zusammen mit eingellegtem Gemüse kochen?

Ist eingelegtes Gemüse zum Kochen geeignet?

Nudeln tue ich in kochendes Wasser und lasse sie ca. 10 min kochen. Wie kocht man eingelegtes Gemüse aus dem Supermarkt? Kann man es zusammen mit den Nudeln kochen oder ist das Wasser zu heiß fürs Gemüse?

mfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fifets, 42

das gemüse das in gläser oder blechdosen ist, brauchst du nicht mehr viel kochen. es ist schon gegart ;) du brauchst es höchstens nur noch erwärmen :)

Antwort
von Vivibirne, 8

Nudeln kochen
Abgiessen
Gemüse mit evtl zwiebeln in der Pfanne kurz anbraten
Nudeln dazu
Kurz braten
Fertig :)

Antwort
von Chiarissima, 41

Was verstehst du unter eingelegtem Gemüse? Es gibt sauer eingelegtes Gemüse (wie Essiggurken), roh oder gegart und es gibt z. B. in Öl eingelegtes Gemüse, wie Antipasti, das in der Regel gegart ist.

Denkst du an ein Pastagericht mit Antipasti? 

Kommentar von Kolster ,

Nein, es soll kein Pastagericht mit Antipasti sein.

Ich meine z.B. eingelegte Champignons oder Möhren.

Antwort
von alicar, 34

Eingelegtes Gemüse muss nicht mehr gekocht werden! Höchstens mit geringer Wasserzugabe dampfgaren.

Antwort
von KochBock, 31

Eingelegtes Gemüse ist in der Regel schon zuvor gekocht und dann eingelegt worden, d.h. dass du das Gemüse nicht im Nudelwasser erneut mit kochen musst. Sagen wir du hast eingelegte Tomaten, Auberginen oder Zucchini, dann würde ich dieses Gemüse einfach mit ein paar Zwiebeln in einer Pfanne kurz anbraten und anschließend die frisch gekochten Nudeln dazu geben. Abschließend noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig ;-). 

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiter helfen! 

lg KochBock

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community