Frage von gutefrage0123, 56

Wie nimmt man Vitamin D zu sich?

Zurzeit nehme ich 3 Vitamin D3 Tabletten (500 I.E). Sollte man diese nun innerhalb des Tages aufteilen oder gleich alle auf einmal nehmen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 36

Das ist egal, der Vitamin D Spiegel ändert sich nur langsam. Wichtiger ist nur, die Tabletten mit Fett (also zum Essen) einzunehmen, weil dieses Vitamin fettlöslich ist. Auf Dauer reichen täglich meist 1000 Einheiten.

Antwort
von LeCux, 36

3 mal Tagesdosis? Auf Anraten eines Arztes?

D ist fettlöslich, wird also gespeichert im Körper von daher egal wann Du sie nimmst.

Besser als Pharmaindustrie: Rausgehen. Die Haut bildet Vitamin D bei Sonnenlicht selbständig. Dafür darf man natürlich nicht mit Kosmetik zugekleistert sein.

Antwort
von Delveng, 33

Was empfehlen den Arzt und Apotheke?

Ich nehme mein Medikament in Form einer Geleekapsel einmal wöchtentlich.

Antwort
von putzfee1, 13

Hat der Arzt, der dir die Tabletten verschrieben hat, dazu denn nichts gesagt? In der Packungsbeilage steht auch nichts darüber? Komisch.

Antwort
von Mignon4, 33

Ich denke, dass die Dosis zu hoch ist. Hat dir ein Arzt die Dosis verschrieben oder warum nimmst du die Tabletten?

Kommentar von LeCux ,

Vitamin D ist gerade Trendy.

Kommentar von gutefrage0123 ,

Mein Arzt hat mir die Tabeltten verschrieben, jedoch nichts weiter dazu gesagt. Ich leide zurzeit an extremen Haarausfall da meine Vitamin D Werte bei 10 sind (Normale Werte wären bei ca 50-60). Daher habe ich einwenig recherchiert und gelesen das die normale Einnahme pro Tag bis zu 2000 I.E betragen kann. Andere Menschen die an Haarausfall leiden nehmen aber weitaus mehr ein ca. 60000 die Woche. Wollte jedoch nicht so hoch starten also bin ich zurzeit erst einmal bei 1000- 1500 I.E

Kommentar von Mignon4 ,

Dass Vitamin D3 gegen Hausausfall sein soll, ist mir neu. Aber dein Arzt wird es wissen. Ich bin Laie.

Kommentar von user8787 ,

Ein VD Wert von 10 ist niedrig, hier ist eine zusätzlich Einnahme erstmal ratsam. 

Die Dosisempfehlung deines Arztes find ich ok. Schau das du auch über bewusste Ernährung auf dein Level kommst. 

Die Tabletten sollen lediglich als Nahrungsergänzung dienen....

Antwort
von Oliverano, 19

Das ist viel zu wenig die Pharma möchte das wir krank werden und trotzdem mit so einem Zeug Geld machen. Bestelle dir am besten Vitamin D3 aus England. Je nach Herkunfsland und je dunkler man ist,sollte mehr eingenohmen werden. Im Schnitt sollte ein Erwachsener 4000 I.E am Tag zu sich nehmen. Es gibt bei Vitamin D3 zudem keine negativen Auswirkungen,sodass auch eine Dosis von 10000 I.E völlig in Ordnung ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten