Frage von McClory, 65

Wie nimmt man gut und auf dauer ab. Welche Sportarten sind optimal. Ich habe immer unter 1000kal. versucht was zu essen. minimaler erfolg. was ist besser?

Antwort
von milodi, 25

Bei der Ernährung größtenteils auf Kohlenhydrate verzichten (zumindest mittags und ganz besonders abends) und morgens wenn dann dunkles Brot essen (z.b. Roggen)! Dazu mageres Fleisch (z.b. putenbrust) oder fettarme Milchprodukte. Bei Sport würde ich das empfehlen was dir am meisten Spaß macht, da du da mit mehr Enthusiasmus hinter stehst :)

Antwort
von ReckerM108, 31

Kraftsport und Kaloriendefizit
1000kcal sind viel zu wenig aber mehr dazu habe ich dir in dein Kommentar geschrieben

Antwort
von blaugelbrot195, 4

Cardio ist zum Fettverbrennen nicht so gut geeignet. Viel besser ist Kraftsport da du dabei die Muskelmasse erhöhst und folglich einen höheren Grundumsatz hast. Desweiteren verhöht Kraftsport die Fettverbrennung bis zu 24 Stunden, Cardio nur ca 4 Stunden. Und in einer Stunde Krafttraining verbrennt man ca so viel wie bei einer Stunde Cardio. Cardio ist ja nicht zum abnehmen, sondern wie das Worte "Cardio" schon sagt, für das Herz (und den Kreislauf).

2000 kcal sollten reichen, alles darunter wird schon sehr grenzwertig, da dann auch der Stoffwechsel runterfährt, was natürlich zum Fettverbrennen schlecht ist..

Ich habe mit der "anabolen Diät" sehr gut und dauerhaft abgenommen, hatte nie Hunger und täglich immer über 4000 kcal gegessen.


Antwort
von AtotheG, 23

Ernährung macht den größten Teil aus.


Sport ... naja Ausdauersport Cardio halt ... je nach dem was man lieber mag Joggen, Rad fahren, Schwimmen usw wobei ich zum Schwimmer tendieren würde ... trainiert den gesamten Körper und ist bei 130Kg glaube ich auch am angenehmsten.

Antwort
von 90sgrunge, 9

Schwimmen, joggen, einfache workouts

Antwort
von McClory, 38

joggen ist aber nicht gut, bei 130kg startgewicht, wegen knochen.

Kommentar von ReckerM108 ,

Lass dir nichts von denen sagen Mach kraftsport da stärker du deinen Körper. Wenn du mit 130kg joggen gehst dann merkst du wie das deine knochen belasten wird. Rechne deinen Grund/Gesamtumsatz per Rechner im Internet aus. Halt dich am Grundumsatz fest und habe ein maximales defizit von 500-600kcal am Tag 1000 kcal essen bringt nichts Du nimmst nur Muskeln und Wasser ab und später hast dann weniger Muskeln und baust noch mehr fett auf wenn wieder normal isst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten