Frage von elenalke, 148

Wie nimmt man das äußere Erscheinungsbild eines Menschen war?

Hallo liebe Mitmenschen!

Ich bin daran interessiert zu erfahren, wie Ihr das äußere Erscheinungsbild eines Menschen wahrnimmt. In diesem Falle handelt es sich um mich und unter anderem auch um die Menschen, die die selbe Frage mit mir teilen.

Schon seit langem bin ich mit meiner Nase unzufrieden. Meiner Meinung nach ist diese zu markant, zu groß, zu krumm. Alles Eigenschaften, die eine junge Frau plagen und nicht gerade vor Stolz prahlen lassen.

Natürlich kann ich mir diese richten lassen, paar Veränderungen vornehmen und Voilà! passe ich in das Klischee der Gesellschaft hinein, rundum perfekt auszusehen. Nur frage ich mich, ob das überhaupt notwendig ist, um akzeptiert und wahrgenommen zu werden.

Meine Frage besteht also darin, ob meine Nase in mein Profil und zum Gesamtbild passt. Ich könnte eine OP machen lassen, aber muss ich das?

Ich würde mich freuen, eure ehrliche Meinung zu erfahren. Anstand und Niveau wäre hierbei nicht verkehrt!

LG Elena

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tachyonbaby, 65

Ach, Mädel, sei zufriedenl! Deine Nase paßt. Die gibt Deinem Gesicht den Charakter. Willst Du ein Duzend-Gesicht haben? Ein hübsche Larve, die mit einer hohlen Birne korrespondieren kann?

Ich hatte mir Deinen Text noch  gar nicht durchgelesen und mir nur Dein Bild angeschaut. "Was für ein apartes Mädel," dachte ich. Als ich dann Deinen Text zuende las, schaute ich erst darauf hin, Deine Nase genauer an, denn die war mir gar nicht aufgefallen, weil sie sich harmonisch in Dein Gesicht fügt.

Da ist keine OP nötig!!!

Jede OP birgt ein Risiko. Für nichts und wiedernichts das Risiko eingehen???

Kommentar von elenalke ,

Würden doch nur alle wie du denken und sich nicht nur auf die Oberflächlichkeit konzentrieren. Ich denke, dass du recht hast. Meinst du, ich steiger mich zu sehr in etwas hinein, was so gar nicht existiert?

Kommentar von tachyonbaby ,

Wenn Du jetzt durch einen Unfall mit Nasenbeinbruch eine komplett entstellte Nase hättest, würde ich Dein Anliegen ja verstehen. Ich weiß nicht, wer Euch Mädels immer einredet, daß Ihr perfekt sein müßtet!

Als ich Dein Bild anschaute, fielen mir als erstes Deine strahlenden, intelligenten Augen auf, mit einem klaren, lebendigen Blick; ein schön geschnittenes ebenmäßiges Gesicht mit reizvollen sinnlichen Lippen. Ein kleines, energisches Kinn, mit dem Du Dich durchzusetzen weißt. Eine wundervolle Haarpracht, die Dein Gesicht himmlisch einrahmt und Deine Nase gibt Dir den unverwechselbaren Charakter. Du bist bildschön!

Eine OP ist komplett überflüssig.

Und ich kann Dir versichern, daß viele so wie ich denken.

Kommentar von elenalke ,

Das ist das netteste, was ich je von einem Mensch gehört habe!!! Vielen lieben Dank! Es ist bewundernswert, wie du mit Wörtern umgehen kannst und diese gekonnt einsetzt. Solche wie dich trifft man heutzutage leider nicht mehr oft.

Ich hoffe ich werde bald genauso über mich denken, wie du es eben beschrieben hast. 

Und leider sind die Medien und die Gesellschaft keine große Hilfe, um sich selber zu akzeptieren, wie man nun mal ist. 

Kommentar von tachyonbaby ,

Vielen Dank für die Blumen!

Warum sollte man auch seinen Kurs ändern? Kosmetik-Industrie, Schönheitschirurgie, Psychologen, Werbung, Medien, Mode-Industrie usw. verdienen Milliarden an den Minderwertigkeitskomplexen.

Ich staune immer wieder, wie dumm Menschen sein können und wieviel man ihnen einreden kann. 

Zu meiner Jugendzeit schminkten sich nur Schauspielerinnen und "gewisse Frauen". Wenn wir geschminkt oder mit unangemessener Kleidung in die Schule kamen, wurden wir vom Rektor nach Hause geschickt.

Antwort
von Nightlover70, 41

Mir persönlich gefällt Dein Gesicht sehr gut.

Ob man eine Schönheits-OP macht oder nicht sollte man nur dadurch entscheiden wie man sich selbst fühlt. Fühlst Du Dich unwohl so wie es ist, dann mach die OP, egal was andere sagen. Wenn Du Dich auch so wohl fühlst ist eine OP absolut nicht notwendig.

Kommentar von elenalke ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort! Wie gesagt, ich weiß nicht, wie ich mit meinen Gefühlen auf einen Nenner kommen soll. Mal komme ich mit mir klar, mal nicht, Ich stecke in einem Zwiespalt und bin hin und her gerissen.

Kommentar von Nightlover70 ,

Solange Du nicht für Dich selbst zu 100% sicher bist, mach es nicht. Rückgängig machen lässt sich so eine OP eher nicht.

Antwort
von MonikaDodo, 64

Liebe Elena, deine Nase ist absolut gut so! Wer will als selbstbewusste Frau aussehen wie ein Klischee...
keine. Ich kenne, durch meinen Beruf, eine Menge Frauen (27-50 jährige), die Nase oder Mund haben richten lassen um einem Trend zu folgen. Das Ergebnis... Sie werden von Allen Männern reduziert. Ernst nimmt sie keiner. Besser aussehen tun sie leider auch nicht. Im Gegenteil! Bleib wie du bist, du bist sehr hübsch und Einzigartig.

Kommentar von elenalke ,

Hallo Monika, Danke für deine lieben Worte! 

Ich versuche einfach den Weg zu mir zu finden. Vielleicht befinde ich mich auch einfach in einer Phase, in der ich absolut mit mir nicht zufrieden bin. Ich hoffe, dass ändert sich bald!

Antwort
von Sims3Suchti16, 51

Du musst überhaupt nichts, ich hasse Schönheits-OPs, du siehst voll normal aus und wieso fragst du das überhaupt, wenn du es anscheinend gar nicht für notwendig hältst? Die einzige Person, die das zu interessieren hat, bist eh du selber. 

Kommentar von elenalke ,

Ich frage mich selber, ob es notwendig ist oder nicht und wende mich dabei an die Community. Aber danke für deine ehrliche Antwort!

Antwort
von gramei, 54

Also wenn du die auf dem Bild bist, dann Wow. Du bist wunderschön!

Ich finde deine Nase ruiniert jetzt nicht dein Gesicht, es gibt weitaus schlimmeres. Aber Du selbst musst dich wohl fühlen und wenn diese dich stört, änder dich. Aber eigentlich gehört diese Nase zu dir. 

Kommentar von elenalke ,

Wie lieb von dir, Danke! Mit solch einer netten Antwort habe ich nicht gerechnet! 

Meine Sorge ist einfach, dass ich mit dem Ergebnis nach einer Korrektur nicht zufrieden bin oder mich selbst nicht erkenne. Ich weiß es nicht. Manchmal mag ich mich, so wie ich bin und manchmal kann ich mich nicht ausstehen...

Kommentar von gramei ,

Ich kenne eine die hat sich Ihre Nase auch mal ändern lassen, weil sie einen Huckel hatte. Dieser war aber vollkommen Okay. Und ein guter Arzt wird mit dir zusammen am Computer sitzen und dir deine Nase als Endresultat zeigen. Du musst dann wissen, ob du damit zufrieden bist.

Kommentar von elenalke ,

Danke sehr. Ich denke einmal, dass eine Beratung nicht verkehrt sein sollte. Und mein HNO-Arzt hat einen guten in Bonn empfohlen. 

Antwort
von ToniKim, 61

Wenn Adrien Brody normale Nase hätte, würde er langweilig aussehen.

Kommentar von elenalke ,

Wahrscheinlich hast du recht. Danke vielmals!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community