Wie nimmt man ab?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zuerst einmal muss es im Kopf klick machen, das du selbst etwas ändern kannst.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist, das trifft bei dir aber nicht zu.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann. Der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.

Viel Erfolg *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen :
Du musst auf süßes verzichten
Auf cola fanta alles verzichten nur wasser
Jedentag mindestens 1 stunde sport
Das ist ein klassischer abnehm programm und nein es geht nicht anders diäten funktioniren nicht wenn schon dann nimmst du gleich wieder zu nach einer diät wenn du abnehmen willst musst du es schaffen die freumdschaft zwischen dir und der schokolade zu beenden ich war auch übergewichtig jetzt bin ich dünn und muss sagen ich hasse seitdem ich dünn bin cola und sprite ich trinke ab und zu schom cola aber recht wenig und viel süßes kann ich auch nicht mehr vertragen dafür liebe ich obst und viele gemüse arten soger brokoli schmeckt mir ein bisschen das liegt jetzt an dir ob du das durchmachst oder jeden tag im bett weinst weil du nicht dünn bist viel glück :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwöre ja auf eine gesunde ausgewogene vegane Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salat, Johurt da gibt es jede Menge die man essen kann und dann bewegen dann nimmst du auch ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir raten zusammen mit deiner Mutter einen Arzttermin zu vereinbaren.

In Deinem Alter halte ich Abnehmen ohne eine Klärung der medizinischen Gründe für dein Gewicht im Hinblick auf Deine weitere Entwicklung.

Die Anwesenheit deiner mutter dabei ist deshalb wichtig, weil sie die Person ist, die in erster Linie für Deine Ernährung sorgt und verantwortlich ist.

Wahrscheinlich wird sie ihre bisherigen Gewohnheiten der Speisenzubereitung umstellen müssen und sollte deshalb unbedingt eingebunden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen dem erbrechen, kann es sein, das du eine Fruktoseintolleranz hast. Daher würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen. Und wegen dem Abnehmen    würde ich dir eine Sportart empfehlen, die du regelmäßig machst zum Beispiel tanzen oder so. Etwas was dir Spaß macht. Und sonst kannst du ja auch Gemüse essen, du solltest trotzdem genug essen und keine Mahlzeiten weglassen :) Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celineismyname
28.10.2015, 04:50

Ich erbreche nicht wirklich es fuehlt sich dann nur so an als muesse ich brechen hab schonmal kampfsport gemacht nur das war doof weil ich nie so ne ausdauer wie andere hatte und so

0

In deinem Alter sollte man grundsätzlich nur mit ärztlicher Begleitung abnehmen. Mit einer Diät "auf eigene Faust" könntest du dir ernsthaft schaden.

Also mach bitte einen Termin bei deinem Kinder und Jugendarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mehr Kalorien verbrennen als du zu dir nimmst (Sport, Sport, Sport). 7000 kcal entsprechen etwa 1 kg Körperfett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was isst du denn so?
Meist macht es nicht die Menge, sondern das, was du isst.

Iss ausgewogen (fettarmes Fleisch z.B. Pute, Reis, Fisch, Schwarzbrot, Gemüse und Obst, ...). Zum Frühstück ist Naturjoghurt - in deinem Fall dann fettarm - mit Müsli und frischen Obst super lecker! Beim Müsli musst du aber darauf achten, dass kein Zucker zugesetzt wurde.
Brause, Säfte, ... Alles tabu! Nur Selter/Wasser und ungesüßten Tee.


Hmm. Als Zwischenmahlzeit - statt zu Süßigkeiten/Knabberzeug zu greifen - trinkst du z.B. Buttermilch (enthält nicht so viel Fett wie der Name denken lässt und sättigt), einen Smoothie (achtung, nicht nur Obst) oder Tee (natürlich ohne Zucker).
Du musst aber mehr Gemüse als Obst essen. Eine Karotte z.B. ist schnell geschält und lecker! :]

-- Mit Sport kenne ich mich nicht so aus. Aber geh joggen (am Besten 3x die Woche, der Körper braucht trotz abnehmen Pausen), nimm öfter das Fahrrad statt dich von deinen Eltern fahren zu lassen und geh z.B. ins Fitnesstudio.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. :]


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung