Frage von Cherry94,

Wie nimmt man ab mit Erfolg und ohne Diäten ?

Ich habe in meiner Familie einen Problemfall sie ist noch ziemlich jung aber etwas fülliger als andere Personen. Wer kann mir Tipps geben für sie ???? Sie will abnehmen aber hat keine Lust mehr auf schwachsinnige Diäten die nichts bringen und sie hat nicht so viel Zeit sich zu bewegen. Danke eure Cherry94

Antwort von Luise,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Obst statt Süßigkeiten, wenig Kohlenhydrate (Brot, Nudeln, Kuchen weglassen), Gemüse und keine Süßgetränke wie Cola oder Fanta... Viel unterwegs sein, da denkt man nicht immer ans Essen, Hobby suchen, wo man beschäftigt ist, am besten außer Haus.

Antwort von emjay,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sie will abnehmen aber keine Diät machen. Bewegen kann sie sich angeblich nicht (das stimmt niemals). Was erwartest du hier? Das ultimative Wundermittel. Wenn es das geben würde, dann hätten viele Menschen ein Problem weniger. Wer schön sein will muß leiden, so oder so.

Antwort von Wolpertinger,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

weight watchers, Du musst nur die Punkte zählen und kannst essen was Du möchtest.

Kommentar von emjay,

Aber so wirklich satt wird man da auch nicht.

Kommentar von Wolpertinger,

Echt wieso nicht? habe meine Punktzahl nie erreicht.

Kommentar von emjay,

Nee, nicht so wirklich. Die Rezepte sind alle nicht so mein Fall. Und irgendwie ist das alles für den holen Zahn. Das gute daran ist, daß man abnimmt ohne ganz aufs Essen zu verzichten. Man kann es halt drehen wie man will. Entweder man ändert seine Gewohnheiten oder man nimmt wieder zu bzw. gar nicht erst ab.

Kommentar von Wolpertinger,

koche nicht nach den Rezepten. Zähle einfach nur die Punkte. Also ein Brötchen=2 Punkte, Butter= 0,5 Punkte Hähnchenaufschnitt = 1,5 Punkte so kannst Du alle Lebensmittel berechnen. Und mit den Sattmachen ist das satt werden kein Problem mehr.

Antwort von Delot,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So doof es auch immer wieder klingt: Gesund ernähren und bewegen! Also mehr Gemüse, Obst und in der Hauptsache Wasser trinken. Fahrstuhl stehen lassen, die Treppe gehen! Fahrrad fahren, Walken gehen.

Kommentar von emjay,

Man kann es nicht oft genug sagen Dh!

Antwort von ghostwriter,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kann edgarine nur zustimmen, FDH ist nach meiner persönlichen Erfahrung die beste Möglichkeit abzunehmen. Vor allem sollte auf üppige Mahlzeiten am Abend verzichtet werden.Obst u. fettreduzierter Joghurt tun´s da auch. Ausserdem sollte auch auf Süssigkeiten, Chips etc. verzichtet werden u.anstatt zuckerhaltiger Limonaden u.Säfte besser Mineralwasser getrunken werden. Viel Erfolg!

Antwort von regideur,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da hilft nur eine Ernährungsumstellung! Wer so etwas machen möchte sollte erst einmal seinen Istzustand seiner Ernährung festhalten. Also einfach mal 14 Tage lang aufschreiben was habe ich wann wie viel gegessen und getrunken. Vielen geht dann schon ein Licht auf wo zu viel oder falsch gegessen wird. Bei wem das nicht so ist, der soll mal seine tatsächlich persönliche Ernährungspyramide aufmalen und sie mit einer empfohlenen vergleichen.

Antwort von Cheiro,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Egal welche Diät, es gibt nur eine sinnvolle. Reduziere die Kalorienzufuhr und erhöhe den Kalorienverbrauch. Es ist wirklich so simpel, weniger / oder sinnvoller Essen und ein bisschen Bewegung wirken auf lange Sicht Wunder.

Antwort von edgarine,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dann hilft nur FDH!

Kommentar von Luise,

Falls Du FDH nicht kennst "Friss die Hälfte. DH für Edgarine.

Antwort von KingKuni,
Antwort von Tierfreund97,

Um einen Pfund Körperfett zu verlieren,muss der Organismus ca. 3500 Kilokalorien verbrennen.Das kliegt ziemlich viel.Wenn sie es schafft ca.100 Kalorien zu sparen,kann sie schon im Laufe eines Jahres 3 Kilo abnehmen,dass ohne eine Diät,Jojo Effekt,hungern oder sonst etwas.

Ausserdem helfen viele veränderungen im Alltag.Am bnesten ist es,wenn sie ihr Essverhalten dauerhauft ändert.Außerdem sollte sie langsam essen.

Wenn sie Abends vor dem Fernsehen hunger hat,sollte sie anstelle von Chips oder Schoki lieber Karotte,Paprika oder Gurke in scheiben schneiden.Wenn ihr das zu eintönig ist kann sie einen Quark dazu benutzen.So zusagen als Dip.

Außerdem sollte sie anstelle vom Fahrstuhl die Treppe benutzen.

Es gibt eine sehr schöne Kalorienverbraustabelle,wo man genau sehen kann wieviel Kalorien man bei was verbraucht.

Der Link:

http://www.gesundheit-krankheiten.de/kalorienverbrauchstabelle.html

Viel Spaß und Glück beimn Abnehmen

Tierfreund97

Antwort von nickelsofteis,

geh so oft wie möglich aufs klo und iss schlangen

Kommentar von nickelsofteis,

29.7.2010

Antwort von Alegrob,

ein gewisser Uwe soll es geschafft haben innerhalb von 10 Wochen ohne Diät und ohne Sport 13kg abzunehmen .

gehe hier drauf und lies dir das durch wie-habt-ihr-abgenommen.pytalhost.de/

Antwort von BabiMaasLeni,

hey ich denke jeder ist etwas anders und muss das was für ihn funktioniert finden bei mir wars gesunde ernährung

Antwort von tigrib,

Eine Bewegung immer wiederholen, wenn einem Eßbares angeboten wird: Kopfschütteln!

Antwort von TineSonntag,

Eine Freundin von mir hat sich ein Magenband einsetzen lassen. Hat dann auch so 30 kg abgenommen, allerdings auch viel gekotzt. Die Kassen zahlen allerdings nur, wenn die Diagnose Adipositas vorliegt. Einige Kassen z.B. die BKKs haben auch kostenlose Ernährungsberater, die sich ganz individuell mit der Person, die es betrifft beschäftigen. Was am wichtigsten ist, ist das sie den Kopf frei hat. Oftmals ist das Essverhalten nur ein Symtom für größere Probleme.

Antwort von persishboy,

Bei Diäten nimmt man nicht wirklich ab, zu erst nimmt man ab aber wenn man mit der Diät aufhört nimmt man sogar mehr zu! Am besten Sport machen wie Crosstainer-Ergometer oder so!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten