Wie nimmt ihr die Welt um euch herum wahr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt ganz drauf an wo ich gerade bin, ich nehme die Welt um mich herum keinesfalls immer gleich wahr. Wenn ich in der Stadt bin, Menschen umgeben mich in Massen...Dann nehme ich alles gedrückter wahr, alles zieht an mir vorbei, ich spühre die Hektik der Menschen um mich herum, die schlechten "vibes" sozusagen. Wenn ich in der Natur spaziere ist alles bunt, Farbenfroh, frisch und lebendig. Meine Sinne werden gefordert, ich nehme jede Aura um mich herum wahr, jede Kleinigkeit.

Und kommt immer darauf an wie ein Mensch persönlich ist und ob er gesund ist, welche Probleme er hat u.s.w. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Düster und grau ich hab die Menschen irgendwie aufgegeben alles geht nur noch darum Geld zu verdienen und ein gewissen Standard zu erreichen, das fördert die Beliebtheit und man ist somit das Idealbild was andere um einen herum sehen wollen.
Man soll individuell, kreativ und frei sein ? Nicht auf dieser Welt.
Die Menschen sind mittlerweile nur noch arbeitstiere die am abend auf der coutch zwar entspannen aber theoretisch darauf warten bis es nächsten Tag weiter geht mit schutften nur um nicht unter dem Standard zu leben, man soll arbeiten um zu überleben das ist eigentlich Massenversklavung es sieht nur keiner weil alle die Augen zu machen und nicht darüber nachdenken wie es eig anders und trotzdem auch politisch ordentlich laufen könnte.

Ich bin 16 Jahre alt und habe eigentlich keinerlei Erfahrung in diesen großen Welt aber ich sehe die Welt als ein Ort wo man, grob gesagt, arbeiten muss um frei zu sein.
Alles ist manipulativ und ein großes 🎭

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leer leblos, verträumt, der Realität ausweichende Menschen, die falsch sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grau und düster, und als wären wir Daten.. wir bleiben an einer roten Ampel stehn obwohl weit und breit kein Fahrzeug kommt, gehen ohne zu gucken bei grün über die strasse. Wir legen das Leben in die Hände von technik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrnehmung (auch Perzeption) ist der Prozess und das Ergebnis der Informationsgewinnung und -verarbeitung von Reizen aus der Umwelt und dem Körperinnern eines Lebewesens. Dies geschieht durch unbewusstes und beim Menschen manchmal bewusstes Filtern und Zusammenführen von Teil-Informationen zu subjektiv sinn­vollen Gesamteindrücken. Diese werden auch Perzepte genannt und laufend mit gespeicherten Vorstellungen (Konstrukten und Schemata) abgeglichen.

Ungefähr so. Q: Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewegte Schatten an einer Höhlenwand..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revic
26.10.2016, 13:50

Geschichtsunterricht? :D

0

Inwiefern?

Worauf willst du hinaus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CillianAurel
26.10.2016, 20:19

Nicht jeder nimmt die Welt als die selbe Welt wahr. Ich wollte andere Sichtweisen erfahren.

0

Durch Sehen, Hören, Riechen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit meinen Sinnen; womit oder wie sonst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CillianAurel
26.10.2016, 23:15

Klar mit deinen Sinnen. Noch eine Frage: Wie interpretierst du deine Welt?

0

Kalt und nass, dank Herbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CillianAurel
26.10.2016, 20:22

Es kommt auch immer drauf an, wo man sich gerade befindet. Ich meine aber eher im allgemeinen.

0