Frage von nonoplays1, 18

Wie nimmt das Meer Einfluss auf unser Wetter, sprich Temperatur.....?

Ich weiß, dass das Meer Einfluss auf die Temperaturen an Land hat, dass am Tag, das Meer wärme speichert und in der Nacht wärme abgibt, so dass es an Land wärmer wird.... nur ist das leider Alles, was ich weiß :/ hätte jemand genauere Infos?! MFG

Antwort
von voayager, 4

Zu deinen richtigen Ausführungen sei allenthalben angemerkt, dass das Meer im Allgemeinen das Klima mäßigt, also keine abrupten Kälteeinbrüche und im Sommer nicht allzu große Hitze.

Antwort
von sepp333, 5

nun das Meer nimmt im Sommer wärme auf und gibt sie im Winter wieder aber das ganze sehr Zeit verzögert. Drum ist es an den Küsten so das das Meer im Frühling/Sommer kühlt und im Herbst/Winter wärmt. 

Antwort
von Yodafone, 4

viel mehr gibt es da auch nicht zu wissen....das Meer speichert Wärme und gibt sie wieder ab....und schon hat man Wetter

Kommentar von loema ,

Hm.... ich glaube der Fragesteller geht nicht mehr in den Kindergarten

Kommentar von Yodafone ,

dann sollte er wissen,wo man Fachliteratur zum Thema findet

Antwort
von MojoT, 7

Das Meer ist ja regen Gewitter und alles andere wegen den Wolken oder was meinst du jetzt ?

Kommentar von nonoplays1 ,

Temperatur mäßig nicht Niederschlag, sprich wärme speicherung und abgabe...

Kommentar von MojoT ,

Das Meer hat glaube nh Durchschnitts Temperatur von 26 •c
Also es sind mehr die Luftschichten die alles abkühlen lassen Wärme Abgabe durch verdampfend Wasser ,
Und der Niederschlag macht den Rest :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten